Dublin

Bauwerk in Dublin
Bewertung
0 von 5 Sternen
0 Bewertungen

Beschreibung

Die Hauptstadt der Irischen Republik ist kosmopolitisch, schillernd und modern und trotzdem keine Stadt, in der man seine Nachbarn nicht kennen würde. Dublin (1,3 Mio. Einw.) ist eine alte Stadt. Die Wikinger haben sie gegründet, die Normannen befestigt, die Engländer regiert, und alle haben sie ihre steinernen Spuren hinterlassen. Es gibt Ecken in Dublin, in denen man den Eindruck hat, die Zeit halte die Luft an - und das schon seit ein paar Jahrhunderten. Ihre Kirchen atmen Geschichte, ihre Kaufmannshäuser künden von altem Glanz, und manchmal, wenn man in den stillen Straßen unterwegs ist, fühlt man sich, als sei man in eine frühere Zeit hineingelaufen. Und dann schlendert man zwei, drei Ecken weiter und entdeckt schick designte Restaurants und Läden. Besuchermagnete sind das mittelalterliche Stadtviertel Temple Bar, das altehrwürdige Trinity College sowie die Fußgängerzone rund um die Grafton Street, die in die einladende Grünanlage St. Stephen's Green mündet.

Suffolk Street Dublin, Irland

Öffnungszeiten

Touristeninformation: Juli und August: Mo-Sa 9-19 Uhr. So 10.30-15 Uhr. September bis Juni: Mo-Sa 9-17.30 Uhr. So 10.30-15 Uhr.

Bewerten Sie diese Sehenswürdigkeit

Ihre Bewertung wurde eingetragen. Sie haben bereits eine Bewertung abgegeben!