Hyères

Bauwerk in Hyères
Bewertung
0 von 5 Sternen
0 Bewertungen

Beschreibung

Die Stadt Hyères liegt an zwei Buchten mit langen Sandstränden und war bereits im 19. Jh. ein beliebtes Ziel für Erholungsuchende. Zu den illustren Gästen zählten Pauline, die Schwester von Kaiser Napoleon, und Queen Victoria von England – daher der Kranz pompöser Hotels und Villen. Das mittelalterliche Zentrum mit Bauten des 12./13. Jh. und die Befestigungsanlagen mit Wehrtürmen und Stadttoren aus dem 13. und 14. Jh. sind original erhalten. Nahe der Place Massillon erheben sich die Tour Saint Blaise, die im 12. Jh. von Templern errrichtet wurde, und die ebenfalls romanische Kirche Saint-Louis, in der König Ludwig der Heilige 1254 nach seinem Kreuzzug Buße getan haben soll. Auf der schmalen Halbinsel Giens thront die Festung Tour Fondue hoch über dem Meer.

Avenue de Belgique 83400 Hyères, Frankreich

Öffnungszeiten

Touristinformation Rotonde du Park Hotel: Nov-März: Mo-Fr 10-17 Uhr, Sa 9-16 Uhr. Apr-Juni, Sept, Okt: Mo-Fr 9-18 Uhr, Sa 9-16 Uhr. Juli, Aug: Mo-Sa 9-19 Uhr, So 9-13 Uhr.

Bewerten Sie diese Sehenswürdigkeit

Ihre Bewertung wurde eingetragen. Sie haben bereits eine Bewertung abgegeben!