Fréjus

Bauwerk in Fréjus
Bewertung
0 von 5 Sternen
0 Bewertungen

Beschreibung

Fréjus wird auch als ›provenzalisches Pompeji‹ bezeichnet, denn es bewahrt einen römischen Aquädukt,ein Amphitheater und die Stadtmauer. Auch die romanisch-gotische Kathedrale, die sich inmitten reizvoller Altstadtgassen erhebt, birgt uralte Reste, sie gründet auf den Fundamenten eines Tempels. Das Baptisterium stammt aus dem späten 4. Jh. und ist damit das älteste Frankreichs.

249, rue Jean Jaurès 83600 Fréjus, Frankreich

Öffnungszeiten

Touristinformation: Juli, Aug: tgl. 9.30-19 Uhr. Juni, Sept: tgl. 9-13 und 14-19 Uhr. Okt-Mai: Mo-Sa 9.30-12 und 14-18 Uhr.

Bewerten Sie diese Sehenswürdigkeit

Ihre Bewertung wurde eingetragen. Sie haben bereits eine Bewertung abgegeben!