Grasse

Bauwerk in Grasse
Bewertung
0 von 5 Sternen
0 Bewertungen

Beschreibung

Der Roman ›Das Parfüm‹ von Patrick Süskind machte Grasse weltberühmt, in der Parfümbranche gilt der Name seit der Renaissance etwas. Das ›Musée International de la Parfumerie‹ rekapituliert den Aufstieg der Duftmetropole. Parfumproduzenten wie Fragonard, Molinard und Galimard bieten Führungen an, und auf dem Blumenmarkt (Place aux Aires) duftet es verführerisch.

Cours Honoré Cresp 06130 Grasse, Frankreich

Öffnungszeiten

Touristinformation: Juli-Sept: Mo-Sa 9-19 Uhr, So 10-13 und 14-17 Uhr. Nov-Apr: Mo-Fr 9-18 Uhr, Sa 10-15 Uhr. Okt, Mai, Juni: Mo-Fr 9-18 Uhr, Sa,So 10-13 und 14-17 Uhr; im Oktober am So geschlossen. Geschlossen: 1.1., 1.11., 11.11., 25.12.

Bewerten Sie diese Sehenswürdigkeit

Ihre Bewertung wurde eingetragen. Sie haben bereits eine Bewertung abgegeben!