Como

Bauwerk in Como
Bewertung
0 von 5 Sternen
0 Bewertungen

Beschreibung

Die Natur hat Como einen grandiosen Logenplatz beschert: zu beiden Seiten die felsigen Ausläufer der Alpen und vor sich den Lago di Como mit seiner geschwungenen Bucht. Er ist weniger Badeplatz als glitzernde Kulisse für gemächliche Spaziergänge im Schatten baumbestandener Uferpromenaden. Deren westlicher Teil endet am Park der Villa Olmo, einem Prunkstück klassizistischer Architektur. Die Römer hinterließen den rechtwinkligen Grundriss des heute verkehrsberuhigten Centro mit seinen eleganten Geschäftsstraßen. Im Kampf der lombardischen Städte gegen Barbarossa schlug sich Como auf die Seite des Kaisers. An die Zeit der freien Kommune im 12. und 13. Jh. erinnern Stadtturm (Torre Comunale) und Broletto, das ehemalige Rathaus an der Ostseite der Piazza Duomo.

Piazza Cavour 17 22100 Como, Italien

Öffnungszeiten

Touristinformation: Mo-Sa 9-13 und 14.00-17.00 Uhr.

Bewerten Sie diese Sehenswürdigkeit

Ihre Bewertung wurde eingetragen. Sie haben bereits eine Bewertung abgegeben!