Abtei St-Maurice

Bauwerk in St. Maurice
Bewertung
0 von 5 Sternen
0 Bewertungen

Beschreibung

Das Kloster gilt als ältestes der Schweiz. Die Stiftskirche mit einem schönen Turm aus dem 11. Jh. verwahrt den bedeutenden Kirchenschatz, zu dem ein edelsteinbesetzter Reliquienschrein aus der Merowingerzeit, ein orientalisches Kännchen Karls des Großen und der silberverzierte Mauritiusschrein aus dem 12. Jh. gehören.

Av. d'Agaune 15 1890 St. Maurice, Schweiz (Confoederatio Helvetica)

Öffnungszeiten

Schatzkammer und Ausgrabungsstätte Führungen: Juli und August: Di, Do, Sa 14.45 Uhr. Gruppen mit mind. 10 Personen nur nach Voranmeldung Di- Sa um 9.15, 10.30, 13.30, 14.45 und 16.15 Uhr.

Preise

Erwachsene 10.0 CHF Kind 5.0 CHF

Bewerten Sie diese Sehenswürdigkeit

Ihre Bewertung wurde eingetragen. Sie haben bereits eine Bewertung abgegeben!