Via Mala

Natur in Splügen
Bewertung
0 von 5 Sternen
0 Bewertungen

Beschreibung

Um den schlechten, höchst gefährlichen Streckenabschnitt auf dem Weg zum Splügenpass rankten sich jahrhundertelang Legenden von Tod und Verschwinden. Im 18. Jh. wurde die tiefe Schlucht mit Brücken und Tunnel ausgebaut. Berühmt wurde sie durch John Knittels gleichnamiges Buch (1934).

Bodenplatz 7435 Splügen, Schweiz (Confoederatio Helvetica)

Öffnungszeiten

Touristinformation: Mo-Fr 8-12 und 13.30-17.30 Uhr. Juni-Oktober und Dezember-März auch Sa 8-12 und 13.30-17.30 Uhr.

Bewerten Sie diese Sehenswürdigkeit

Ihre Bewertung wurde eingetragen. Sie haben bereits eine Bewertung abgegeben!