Cathédrale Saint-Pierre

Bauwerk in Genf
Bewertung
0 von 5 Sternen
0 Bewertungen

Beschreibung

Auf dem höchsten Punkt der Altstadt (Vieille Ville) von Genf thront die Kathedrale. Erbaut im 12. Jh. im romanischen Stil, hat sie im Laufe der Zeit gotische Elemente erhalten, vor allem im Innern. Die Kirche ist fast schmucklos. Nur die Kapitelle, deren kunstvolle Steinmetzarbeiten Szenen aus dem Alten Testament zeigen, haben den reformatorischen Bildersturm überlebt. Der anstrengende Aufstieg auf den Nordturm wird mit einem fabelhaften Ausblick über Stadt und See belohnt.

Place du Bourg-de-Four 24 1204 Genf, Schweiz (Confoederatio Helvetica)

Öffnungszeiten

Juni bis September: Mo-Sa 9.30-18.30 Uhr. So 12-18.30 Uhr. Oktober bis Mai: Mo-Sa 10-17.30 Uhr. So 12-17.30 Uhr.

Preise

Erwachsene 4.0 CHF Kind 2.0 CHF

Bewerten Sie diese Sehenswürdigkeit

Ihre Bewertung wurde eingetragen. Sie haben bereits eine Bewertung abgegeben!