Riva del Garda

Bauwerk in Riva del Garda
Bewertung
0 von 5 Sternen
0 Bewertungen

Beschreibung

Riva del Garda gehörte bis 1919 zu Österreich, und vom k.u.k. Flair ist ein bisschen was geblieben. Die Piazza 3 Novembre am Hafen säumen elegante Palazzi, der schiefe Uhrturm Torre Apponale (13. Jh.) dient als Aussichtskanzel. Die Wasserburg Rocca (12. Jh.) präsentiert als Museo Alto Garda Landschaftsmalerei des 19. Jh., archäologische Fundstücke und eine Ausstellung zur Geschichte der Region. Die Chiesa dell'Inviolata ist ein Meisterwerk des manuelinischen Barock, erbaut hat sie ein Portugiese.

Largo Medaglie d’Oro al Valor Militare 5 38066 Riva del Garda, Italien

Öffnungszeiten

Touristinformation: Mai bis September tgl. 9-19 Uhr. Oktober bis April tgl. 9-18 Uhr.

Bewerten Sie diese Sehenswürdigkeit

Ihre Bewertung wurde eingetragen. Sie haben bereits eine Bewertung abgegeben!