Palazzo Pubblico

Bauwerk in Siena
Bewertung
0 von 5 Sternen
0 Bewertungen

Beschreibung

Das mächtige gotische Rathaus mit seiner zinnengekrönten Fassade und dem hohen Turm strahlt Stolz und Selbstbewusstsein aus. Die kleine Kapelle unterhalb des Turmes ist 1352 zum Dank für die Befreiung von der Pest errichtet worden. Highlight des im Palast untergebrachten Museo Civico sind die Fresken, die viele Räume schmücken. Am berühmtesten ist der Zyklus ›Die gute und die schlechte Regierung‹ von Ambrogio Lorenzetti in der Sala della Pace, der das tägliche Leben der städtischen und ländlichen Bevölkerung illustriert. Die Torre del Mangia, der Turm des Palazzo Pubblico, war mit 102 m Höhe für das 14. Jh. ein so waghalsiger Entwurf, dass die Erbauer, die Brüder Rialdi, alle Risiken selbst tragen mussten. Steil und eng ist der Aufstieg, prächtig der Ausblick auf Stadt und Hügel.

Piazza del Campo 1 53100 Siena, Italien

Öffnungszeiten

Mitte März bis Oktober tgl. 10-19 Uhr. November bis Mitte März tgl. 10-18 Uhr. 1. Januar 12-18 Uhr Geschlossen: 25.12. Die Öffnungszeiten können in der Zeit vom 27.6-3.7. und 11.8.-17.8. abweichen.

Preise

Erwachsene 8.0 € Kind 4.5 €

Bewerten Sie diese Sehenswürdigkeit

Ihre Bewertung wurde eingetragen. Sie haben bereits eine Bewertung abgegeben!