Museo e Galleria Borghese

Museen in Rom
Bewertung
4.1 von 5 Sternen
8 Bewertungen

Beschreibung

Das Besondere an dieser berühmten Privatsammlung inmitten des Parks Villa Borghese ist die Mischung von antiker und barocker Kunst. Kardinal Scipione Caffarelli-Borghese (1579-1633) hat hier u.a. Bilder von Raffael, Tizian und Caravaggio zusammengetragen. Als Neffe von Papst Paul V. konnte er sich auch antike Skulpturen aus den Grabungsstätten günstig besorgen. Gleichzeitig ließ er sein Haus vom Bildhauer Gian Lorenzo Bernini schmücken. Drei Jugendwerke des berühmten Barockkünstlers und Architekten sowie seine letzte Skulptur sind zu sehen.

Piazzale del Museo Borghese 5 00197 Rom, Italien

Öffnungszeiten

Di-So 8.30-19.30 Uhr (letzter Einlass 19 Uhr). Geschlossen: 25. Dezember, 1. Januar. Eine Voranmeldung ist erforderlich, da das Haus nur alle zwei Stunden für neue Gruppen frei gegeben wird: unter www.tosc.it oder telefonisch (So-Fr 9-18, Sa 9-13 Uhr).

Preise

Erwachsene 11.0 € Kind 6.5 €

Bewerten Sie diese Sehenswürdigkeit

Ihre Bewertung wurde eingetragen. Sie haben bereits eine Bewertung abgegeben!