Artikel drucken
Drucken

Volvo ruft S80, V70 und XC70 zurück

volvo_s80_mj09_stat © ÖAMTC
volvo_s80_mj09_stat © ÖAMTC

Die Volvo Car Austria GmbH ruft momentan in Österreich insgesamt 1.081 Volvo S80, V70 und XC70 zurück in die Vertragswerkstätten. Bei Fahrzeugen aus den Modelljahren 2007 bis 2009 kann es zu Problemen mit der Klimaanlage kommen. Weltweit sind 41.000 Fahrzeuge des schwedischen Autobauers betroffen.


Fahrzeugbrand möglich

Wie der Sprecher von Volvo Car Austria, Fritz Kratochwil, dem ÖAMTC auf Anfrage mitteilt, besteht die Möglichkeit, dass sich der Ablaufschlauch für das Kondenswasser der Klimaanlage verstopfen kann. Das dadurch aufgestaute Wasser könne in weiterer Folge einen Kurzschluss im Heizungskasten verursachen. Im Extremfall sei ein Brand im Fahrzeug-Innenraum nicht auszuschließen, ergänzt der Importeur.

Während eines 30-minütigen Werkstattaufenthalts wird bei den betroffenen Fahrzeugen ein neues Ventil zwischen Heizungskasten und Karosserie verbaut.


Keine Unfälle

Der Rückruf ist bereits angelaufen. Laut Importeur sind ca. 90 Prozent der Fahrzeuge wieder instandgesetzt. Alle betroffenen Fahrzeughalter wurden rechtzeitig von Volvo Car Austria informiert. Unfälle mit Sach- oder Personenschäden sind bis dato keine bekannt.

Das könnte Sie auch interessieren

In dieser Fenstergröße bietet die mobile Ansicht besseren Überblick! Wenn Sie die Ansicht wechseln möchten, klicken Sie den Button jetzt wechseln