Artikel drucken
Drucken

Volvo Rückruf

volvo_s80vorne_01 © ÖAMTC
volvo_s80vorne_01 © ÖAMTC

Volvo ruft weltweit rund 460.000 Modelle der Baureihen S60, V70, XC70 und S80 aus den Baujahren 2000 und 2001, wegen Problemen mit dem Kühlsystem zurück. In Österreich sind nach Angaben des Importeurs 3.855 Fahrzeuge von der Rückrufaktion betroffen.

Wie der Sprecher von Volvo Car Austria dem ÖAMTC auf Anfrage mitteilt, kann es bei den oben erwähnten Modellen durch ein defektes Steuermodul des Lüftermotors zur Überhitzung, einem Kurzschluss und im Extremfall zu einem Brand im Motorraum kommen.
Als Abhilfemaßnahme wird bei den betroffenen Modellen der Lüftermotor mit dem integrierten Steuermodul getauscht.

Nach Angaben des Importeur-Sprechers ist es auf Grund dieses Mangels bisher zu keinen Personen- oder Sachschäden gekommen. Der Großteil der betroffenen Fahrzeuge wurde nach Angaben von Volvo Car Austria bereits im Rahmen eines Werkstättenbesuchs umgerüstet. Kunden die bisher nicht erreicht wurden sollen in den nächsten 14 Tagen eine schriftliche Verständigung vom Importeur oder dem Versicherungsverband erhalten.

Das könnte Sie auch interessieren

In dieser Fenstergröße bietet die mobile Ansicht besseren Überblick! Wenn Sie die Ansicht wechseln möchten, klicken Sie den Button jetzt wechseln