Artikel drucken
Drucken

Suzuki ruft Wagon R+ zurück

suzuki_wagonR2003 © ÖAMTC
suzuki_wagonR2003 © ÖAMTC

Suzuki Austria ruft in Österreich 785 Wagon R+ Modelle, die in den Jahren 1997 bis 2000 gebaut wurden, zum Austausch des Schaltseils in die Werkstätten zurück.

Wie Suzuki Austria dem ÖAMTC auf Anfrage mitteilt, sind in Österreich Fahrzeuge aus folgenden Fahrgestellnummernbereichen betroffen:

  • JSAEMA81S00200017 bis 305600
  • JSAEMB81S00200005 bis 301489

Bei den erwähnten Fahrzeugen kann das Schaltseil bei raschen Schaltvorgängen zu Bruch kommen. Nach Angaben des Suzuki-Sprechers ist es im Zusammenhang mit diesem Mangel zu keinen weiteren Sach- oder Personenschäden gekommen.

Die Aktion ist bereits angelaufen, die betroffenen Fahrzeughalter wurden über den Versicherungsverband verständigt.

Das könnte Sie auch interessieren

In dieser Fenstergröße bietet die mobile Ansicht besseren Überblick! Wenn Sie die Ansicht wechseln möchten, klicken Sie den Button jetzt wechseln