Jetzt Drucken

Smart Rückruf

Mercedes Benz Österreich ruft hierzulande rund 2.200 smart fortwo-Modelle aus den Baujahren 1998 bis 2000 zur Überprüfung der Vorderradaufhängung zurück.

Wie Mercedes-Benz Österreich dem ÖAMTC mitteilt, kann es aufgrund von erhöhtem Verschleiß zu einem Ausfall des Traggelenks an der Vorderachse kommen. Nach Angaben des Mercedes-Sprechers hat es im Zusammenhang mit diesem Mangel keine Unfälle mit Sach- oder Personenschäden gegeben.
Als Abhilfemaßnahme werden die Traggelenke der betroffenen Fahrzeuge einer genauen Prüfung unterzogen und gegebenenfalls ausgetauscht.

Die betroffenen Kunden werden von Mercedes-Benz Österreich in den nächsten Tagen über den Versicherungsverband verständigt.