Artikel drucken
Drucken

Scheibenwischer-Problem beim Lexus IS

lexus is 220d 01
lexus is 220d 01
Österreichweit werden 797 Fahrzeuge des Fahrzeugherstellers Lexus in die Werkstätten zurückgerufen. Betroffen von dem Mangel sind die Modelle Lexus IS 200d, IS 250, IS 250C und die Sportlimousine ISF.
Die Sprecherin der Lexus Divison von Toyota Austria bestätigte gegenüber dem ÖAMTC, dass sich die Befestigungsmuttern der Wischerarme unter Umständen lockern können. Vor allem durch hohe Belastungen beim Scheibenwischen, z.B. wenn sich schwere Schneemassen auf der Windschutzscheibe befinden, kann dies auftreten, so die Sprecherin. Dadurch können die Scheibenwischer zu rattern beginnen und/oder im schlimmsten Fall sogar funktionsuntüchtig werden.
Weder Unfälle noch Sach- oder Personenschäden sind in diesem Zusammenhang aufgetreten. Um zukünftig bei schlechten Wetterverhältnissen eine freie Sicht zu gewährleisten, wird in Rahmen eines 30-minütigen Werkstattaufenthalts der Mangel behoben.

Die Rückrufaktion ist am 13. Februar 2013 angelaufen und sämtliche betroffene Fahrzeughalter werden durch den Versicherungsverband verständigt.

Das könnte Sie auch interessieren

Waschstraße © ÖAMTC

Schaden in der Waschstraße

Wer haftet bei einem Schaden in der Waschstraße? Kann der Waschstraßenbetreiber für defekte Scheibenwischer nach dem Waschvorgang belangt werden?

In dieser Fenstergröße bietet die mobile Ansicht besseren Überblick! Wenn Sie die Ansicht wechseln möchten, klicken Sie den Button jetzt wechseln