Artikel drucken
Drucken

Rückruf für Renault Laguna und Modus

renault_lagunaIII_stat © ÖAMTC
renault_lagunaIII_stat © ÖAMTC

Der französische Fahrzeughersteller Renault holt momentan in Österreich insgesamt 3.834 Fahrzeuge der Modellreihen Laguna und Modus wegen unterschiedlicher Mängel in die Vertragswerkstätten. Weltweit sind knapp 247.000 Renault-Pkw betroffen.


Defekter Fahrersitzgurt

Bei 1.861 Renault Laguna III, die seit Produktionsbeginn 2007 bis 24. August 2009 vom Band gelaufen sind, muss der Beckengurtstraffer des Fahrersitzes gegen ein Gurtstraffer-System mit 30 Millimeter kürzerem Stahlseil ausgetauscht werden, erklärte eine Sprecherin von Renault Österreich gegenüber dem ÖAMTC. Ansonsten könne das Stahlseil unter bestimmten Bedingungen (Fahrersitz in der untersten Sitzposition) beschädigt werden, wodurch die Rückhaltewirkung im Falle eines Aufpralls nicht mehr gegeben sei. Laut Importeur sollen die Reparaturmaßnahmen nicht länger als 90 Minuten andauern.


Blockierende Rückbank

Aufgrund eines mangelhaften Verstellmechanismus der Rücksitzbank werden insgesamt 1.973 Renault Modus in die Werkstätten gerufen. Konkret handelt es sich um Fahrzeuge, die zwischen Produktionsbeginn 2008 und 26. Oktober 2009 gefertigt wurden. Es sei möglich, dass die Rücksitzbank beim Verstellen blockiert und in weiterer Folge bei einem Unfall unzureichend Halt für die Fondpassagiere biete. Während eines halbstündigen Werkstattaufenthalts wird bei den betroffenen Fahrzeugen eine Verstärkungsplatte am Sitzgestell sowie ein Halteband am Verstellhebel montiert.


Verständigung direkt aus Frankreich

Beide Rückrufaktionen sind vor Kurzem in Österreich angelaufen. Die betroffenen Fahrzeughalter wurden direkt vom Herstellerwerk in Frankreich mittels eingeschrieben Briefs verständigt und aufgefordert eine Vertragswerkstätte aufzusuchen. Laut Renault Österreich sind hierzulande bisher keine Unfälle bekannt geworden.

Das könnte Sie auch interessieren

In dieser Fenstergröße bietet die mobile Ansicht besseren Überblick! Wenn Sie die Ansicht wechseln möchten, klicken Sie den Button jetzt wechseln