Artikel drucken
Drucken

Rover 75 Rückruf

rover75 © ÖAMTC
rover75  -  Bild: Rover © ÖAMTC

Die MG Rover Group Austria ruft in Österreich 770 Rover 75-Modelle des Baujahrs 2001 aus der Fahrgestellnummernserie RJ 133300 bis RJ 247257 zurück.

Wie ein Sprecher der MG Rover Group Austria dem ÖAMTC auf Anfrage mitteilt, kann es bei einem Bruch der Feder der Vorderradaufhängung zu einem Reifenschaden kommen, der die Fahrstabilität des Fahrzeugs massiv beeinträchtigen könnte.

Als Abhilfemaßnahme werden bei den betroffenen Modellen (nur Limousine, nicht Tourer und MG ZT/-T) an beiden vorderen Stoßdämpfern Reifenprotektoren montiert.

Die betroffenen Fahrzeughalter werden in den nächsten Tagen über den Rückruf verständigt.

Das könnte Sie auch interessieren

In dieser Fenstergröße bietet die mobile Ansicht besseren Überblick! Wenn Sie die Ansicht wechseln möchten, klicken Sie den Button jetzt wechseln