Artikel drucken
Drucken

Renault ruft weltweit 76.354 Laguna 2 - Modelle zurück

ren_laguna2001 © ÖAMTC
ren_laguna2001 © ÖAMTC

Renault Österreich ruft 1.345 Laguna 2-Modelle mit dCi-Motor aus dem Bauzeitraum Jänner bis 19. September 2001 in die Werkstätten zurück.

Der Grund: Im Zuge von Qualitätskontrollen hat der französische Fahrzeughersteller Undichtheiten im Bereich der Kraftstoff-Hochdruckleitung bzw. des Druckreglers festgestellt. In Einzelfällen kann Kraftstoffaustritt zu verminderter Motorleistung bzw. Bremskraftunterstützung führen.

Bei den betroffenen Fahrzeugen werden die Kraftstoffanlage sowie eventuell durch austretenden Kraftstoff in Mitleidenschaft gezogene Dichtungsmanschetten der Bremsanlage untersucht und gegebenenfalls ausgetauscht.

Die betroffenen Fahrzeughalter werden über den Versicherungsverband von der Rückrufaktion verständigt und zum Besuch einer Renault-Werkstätte eingeladen.

Das könnte Sie auch interessieren

In dieser Fenstergröße bietet die mobile Ansicht besseren Überblick! Wenn Sie die Ansicht wechseln möchten, klicken Sie den Button jetzt wechseln