Jetzt Drucken

Renault ruft Laguna zurück

Renault ruft weltweit 110.000 Laguna-Modelle mit 16 V-Motoren in die Werkstätten zurück. In Österreich sind 362 Fahrzeuge mit 1,6-, 1,8- und 2,0 Liter-Motoren von der Rückrufaktion betroffen.

Wie Renault Österreich dem ÖAMTC auf Anfrage mitteilt, können Schwingungen der elektronisch geregelten Drosselklappe zu Leerlauf-Drehzahlschwankungen und einem merkbaren Hochdrehen des Motors führen. Im Detail handelt es sich um Laguna-16 V-Motoren mit

  • 1,6 Liter aus dem Bauzeitraum 1/2000 - 7/2002
  • 1,8 Liter aus dem Bauzeitraum 1/2001 - 7/2002
  • 2,0 Liter aus dem Bauzeitraum 1/2002 - 10/2002

Als Abhilfemaßnahme wird bei den betroffenen Fahrzeugen das Motorsteuergerät neu programmiert; der Zeitaufwand dafür beträgt ca. eine Stunde.

Betroffene Kunden werden in der kommenden Woche direkt vom Herstellerwerk angeschrieben.