Artikel drucken
Drucken

Opel Sintra und Chevrolet Trans Sport

opel_sintra96 © ÖAMTC
opel_sintra96 © ÖAMTC

Opel Austria ruft rund 720 Chevrolet Trans Sport-Modelle und 400 Opel Sintra aus den Baujahren 1996 bis 1998 zum Austausch des unteren Lenkungslagers in die Werkstätten zurück.

Wie ein Sprecher von GM-Austria dem ÖAMTC auf Anfrage mitteilt, kann sich ein Kugellager am Eingang der Servolenkung lösen und beim Links-Einschlag zum Ausfall der Servo-Unterstützung führen. Ein drohender Mangel äußert sich nach Angaben von GM-Austria allerdings nicht durch Geräusche, sondern lediglich durch einen höheren Widerstand beim Linkseinschlag.

Die betroffenen Fahrzeughalter werden über den Versicherungsverband von der Rückrufaktion verständigt.

ÖAMTC Stützpunkt