Jetzt Drucken

Opel Cascada, Insignia, Zafira - Abgas-Nachbehandlungssystem wird verbessert

Durch die Aktion wird das Abgasnachbehandlungssystem verbessert.

In Österreich werden 2.814 Fahrzeuge der Typen Cascada, Insignia-A und Zafira-C zurückgerufen. Die betroffenen Modelle Cascada und Insignia-A wurden in den Modelljahren 2015 bis 2016, das Modell Zafira-C in den Modelljahren 2013 bis 2016 hergestellt. 

Ein Sprecher von Opel Austria teilte dem ÖAMTC auf Anfrage mit, dass durch die Rückrufaktion das Abgas-Nachbehandlungssystem verbessert wird. Damit wird das Fahrzeug über ein Abgasreinigungssystem verfügen, das Opel bereits seit 2016 in neuen Dieselfahrzeugen einsetzt. Im Rahmen der Rückrufaktion wird das Abgas-Nachbehandlungssystem verbessert. Die dafür veranschlagte Arbeitszeit beläuft sich laut Angabe des Sprechers auf maximal 1 Stunde in der Fachwerkstatt.

Die betroffenen Fahrzeughalter wurden durch den Händler verständigt. Es sind in diesem Zusammenhang keine Unfälle oder Personenschäden bekannt.

Die Rückrufaktion startete schon im März 2017.