Artikel drucken
Drucken

Mitsubishi ruft Pajero Pick Up zurück

mitsubishi_l200_2003 © ÖAMTC
mitsubishi_l200_2003 © ÖAMTC

Mitsubishi ruft europaweit 35.715 Pajero Pick Up-Modelle (L 200), aus den Modelljahren 2003 bis 2005 zur Kontrolle des Motorhaubenverschlusses in die Werkstätten zurück. In Österreich sind 447 Fahrzeuge betroffen.

Wie ein Sprecher des Importeurs dem ÖAMTC auf Anfrage mitteilt, kann sich bei L 200-Modellen - im Falle einer nicht richtig eingestellten Motorhaubensicherung - eine nicht korrekt verschlossene Motorhaube während der Fahrt selbsttätig öffnen.

Im Zuge der Rückrufaktion wird die Motorhaubensicherung kontrolliert und gegebenenfalls neu eingestellt.

Die betroffenen Fahrzeughalter werden über den Versicherungsverband angeschrieben.

Das könnte Sie auch interessieren

In dieser Fenstergröße bietet die mobile Ansicht besseren Überblick! Wenn Sie die Ansicht wechseln möchten, klicken Sie den Button jetzt wechseln