Jetzt Drucken

Mitsubishi L200-Pick Up Serviceaktion

Die Denzel AG ruft in Österreich im Rahmen einer Serviceaktion insgesamt 261 Mitsubishi L200-Pick Up des Modelljahres 2007 zur Kontrolle des Wassersensors in die Werkstätten zurück.

Wie der Importeurssprecher dem ÖAMTC auf Anfrage mitteilt, kann die Befestigungsschraube des Wassersensors im Kraftstofffilter ein zu hohes Anzugsmoment aufweisen und in weiterer Folge den Wassersensor beschädigen. Darüber hinaus versichert ein Mitsubishi-Techniker dem ÖAMTC, dass dieser Mangel keine Auswirkungen auf die Betriebsfähigkeit des Fahrzeuges hat.

Als Abhilfemaßnahme wird bei den betroffenen Fahrzeugen der Wassersensor kontrolliert und gegebenenfalls erneuert.

Die betroffenen Fahrzeughalter werden im Auftrag der Denzel AG über den Versicherungsverband informiert.