Artikel drucken
Drucken

Lexus Serviceaktion

lexus_ls430_03 © ÖAMTC
lexus_ls430_03 © ÖAMTC

Toyota ruft Lexus LS 430-Modelle aus dem Produktionszeitraum 29. Juli 2003 bis 14. Jänner 2004 wegen eines Getriebeproblems in die Werkstätten zurück. In Österreich sind einige wenige Lager- und Vorführfahrzeuge sowie neun Kundenfahrzeuge betroffen.

Wie der Sprecher von Toyota Frey Austria dem ÖAMTC auf Anfrage mitteilt, kann bei übermäßig starker Beschleunigung ein Metallteilchen vom Planetensatz des Automatikgetriebes absplittern und im schlimmsten Fall in den Parksperrmechanismus gelangen. Dadurch wäre das stehende Fahrzeug nicht eingebremst. Als Abhilfemaßnahme wird bei den betroffenen Fahrzeugen das Getriebe getauscht.

Die betroffenen Fahrzeughalter wurden bereits über die Lexus Partner von der Serviceaktion informiert.

Das könnte Sie auch interessieren

In dieser Fenstergröße bietet die mobile Ansicht besseren Überblick! Wenn Sie die Ansicht wechseln möchten, klicken Sie den Button jetzt wechseln