Artikel drucken
Drucken

Lenkungsprobleme bei Opel – Rückrufaktion läuft bereits

11_12_opel_adam_f
11_12_opel_adam_f
opel corsa d dyn
opel corsa d dyn

Betroffen von der Rückrufaktion sind folgende zwei Modelle:

 

• Adam (Modelljahre 2014 – 2015)

• Corsa-D (Modelljahr 2014)

 

Über die Anzahl der in Österreich betroffenen Fahrzeuge konnte GM Austria noch keine Aussage tätigen, da diese zurzeit noch ermittelt wird.


In einem Schreiben an den ÖAMTC nahm ein Sprecher von GM Austria zur Rückrufaktion Stellung. Bei den oben genannten Modellen entspricht unter Umständen ein Teil an der Lenkung nicht den Spezifikationen. Um Unfälle in diesem Zusammenhang zu vermeiden, wird im Rahmen eines kurzen Werkstättenaufenthalts die Lenkspindel kontrolliert und gegebenenfalls getauscht. Der Tausch des Bauteils dauert laut Aussage des Sprechers ca. 30 Minuten.
Am 26.09.2014 wurde eine Presseaussendung zu der Rückrufaktion veröffentlicht und der Rückruf lief am 29.09.2014 an. Die Halter der betroffenen Fahrzeuge werden telefonisch vom Händler und zusätzlich schriftlich vom österreichischen Versicherungsverband informiert.

Das könnte Sie auch interessieren

In dieser Fenstergröße bietet die mobile Ansicht besseren Überblick! Wenn Sie die Ansicht wechseln möchten, klicken Sie den Button jetzt wechseln