Artikel drucken
Drucken

Honda ruft Gold Wing 1800 zurück

honda_goldwing_2005 © ÖAMTC
honda_goldwing_2005 © ÖAMTC

Die Honda Austria G.m.b.H ruft österreichweit 382 Motorräder des Modells Gold Wing 1800 zurück, die zwischen 2001 und 2004 produziert wurden.

Wie ein Sprecher des Importeurs dem ÖAMTC auf Anfrage mitteilt, können bestimmte Rahmen- Schweißnähte im Bereich des Rahmenunterzugs bei starker Belastung - hervorgerufen durch schlechte Straßenbeläge oder Schlaglöcher - brechen. Im ungünstigsten Fall kann dies zum plötzlichen Einsinken der hinteren Fahrwerksaufhängung führen, wodurch Sturzgefahr besteht.

Unterschieden wird in der Abwicklung der Rückrufaktion zwischen den Modelljahren 2001und 2002 sowie den Modelljahren 2003 und 2004.


Modelljahre 2001 und 2002:


Fahrzeug- Identifikationsnummer (VIN)


2001:

  • 1A000010 bis 1A000629
  • 1A000700 bis 1A000959
  • 1A000990 bis 1A001949
  • 1A002000 bis 1A002779
  • 2A100001 bis 2A100340
  • 2A100401 bis 2A100670
  • 2A100731 bis 2A100990
  • 3A200111 bis 3A200360
  • 3A200421 bis 3A200830
  • 4A300001 bis 4A300110

Nach Angaben des Honda- Sprechers sind in Österreich im Zusammenhang mit diesem Mangel keine Unfälle mit Sach- oder Personenschäden bekannt geworden.

Die betroffenen Fahrzeughalter werden im Auftrag von Honda Austria über den Versicherungsverband informiert. (Kontaktperson beim Importeur - Fr. Salzer, Tel.02236/690-220DW )

Das könnte Sie auch interessieren

In dieser Fenstergröße bietet die mobile Ansicht besseren Überblick! Wenn Sie die Ansicht wechseln möchten, klicken Sie den Button jetzt wechseln