Artikel drucken
Drucken

Honda Civic Hybrid: Plötzliches Motorabsterben

honda civi hybrid stat
honda civi hybrid stat

Insgesamt 49 Honda Civic Hybrid (Type FD3) des Modelljahres 2006 werden momentan von der österreichischen Honda-Importniederlassung für Kontrollzwecke in die Werkstätten gerufen. Bei den Fahrzeugen liege möglicherweise ein Fehler im Bereich des Gleichspannungswandlers vor.


Wie Honda Austria dem ÖAMTC in einem Schreiben mitteilt, haben interne Qualitätskontrollen ergeben, dass die Sicherung der Spannungsversorgung aufgrund eines möglichen Kurzschlusses beschädigt werden kann. In diesem Fall müsse mit einem plötzlichen Absterben des Motors gerechnet werden. Das Starten des Motors sei ebenfalls nicht mehr möglich, betont der Importeur.
Als Abhilfe wird an den Fahrzeugen präventiv der Gleichspannungswandler ausgetauscht. Hierfür fallen knapp eine Stunde an Arbeitszeit an. Die Kunden werden jedoch vom Hersteller ersucht, ihr Fahrzeug dem Händler für einen halben Tag zu überlassen. Die Durchführung der Modifizierungsarbeiten ist für den Kunden kostenlos.
Die Rückrufaktion ist vor einigen Tagen in Österreich angelaufen. Alle betroffenen Fahrzeughalter werden demnächst vom Versicherungsverband angeschrieben. Informationen über mögliche Unfälle, die in diesem Zusammenhang stehen, liegen Honda Austria nicht vor.

Das könnte Sie auch interessieren

In dieser Fenstergröße bietet die mobile Ansicht besseren Überblick! Wenn Sie die Ansicht wechseln möchten, klicken Sie den Button jetzt wechseln