Artikel drucken
Drucken

General Motors Rückruf

chevrolet_blazer2 © ÖAMTC
chevrolet_blazer2 © ÖAMTC

Cadillac Europe ruft Fahrzeuge der Marken Chevrolet Blazer, Oldsmobile Bravada und GMC Jimmy aus dem Baujahr 1997 wegen eines Mangels am Sicherheitsgurtsystem zurück.

Wie Cadillac Europe dem ÖAMTC auf Anfrage mitteilt, besteht bei den oben erwähnten Fahrzeugen auf Grund eines mangelhaften Gurtkraftbegrenzers - im Falle eines Fahrzeugüberschlags bei hoher Geschwindigkeit - ein erhöhtes Verletzungsrisiko.
Bei den betroffenen Fahrzeugen wird als Abhilfemaßnahme ein Gurtsystem ohne Gurtkraftbegrenzer eingebaut.

Cadillac Europe, die europaweit verantwortliche Importorganisation für NAV (North American Vehicle) des General Motors Konzerns, lieferte keine Angaben über die Zahl der in Österreich vom Rückruf betroffenen Fahrzeuge.

Das könnte Sie auch interessieren

In dieser Fenstergröße bietet die mobile Ansicht besseren Überblick! Wenn Sie die Ansicht wechseln möchten, klicken Sie den Button jetzt wechseln