Artikel drucken
Drucken

Ford Mondeo Sicherheitskontrolle

ford_mond_96 © ÖAMTC
ford_mond_96  -  Bild: Ford © ÖAMTC

Ford Austria ruft alle Ford Mondeo Modelle ohne ABS aus dem Produktionszeitraum vom 2.Jänner 1996 bis 7. August 1998 in die Werkstätten zurück.


Der Grund:

Qualitätsuntersuchungen haben ergeben, dass bei Fahrzeugen aus diesem Produktionszeitraum die Bremsdruckausgleichsventile an den Hinterradbremsen eventuell durch Korrosion in ihrer Wirkung beeinträchtigt werden könnten.
Als Abhilfemaßnahme werden diese Ventile beim Ford Händler kostenlos ausgetauscht.
Fahrzeuge mit ABS sind nicht von der Rückrufaktion betroffen, da bei diesen andere Bauteile verwendet werden.

Die betroffenen Fahrzeughalter werden schriftlich von der österreichischen Ford-Organisation verständigt.

Das könnte Sie auch interessieren

In dieser Fenstergröße bietet die mobile Ansicht besseren Überblick! Wenn Sie die Ansicht wechseln möchten, klicken Sie den Button jetzt wechseln