Jetzt Drucken

Defektes Rücklicht – Volvo ruft V40 Modelle zurück

Bei dieser Rückrufaktion sind hierzulande lediglich 78 Fahrzeuge der Modelle V40 und V40 Cross Country aus dem Modelljahr 2014 betroffen.
Auf Anfrage des ÖAMTC erklärte der Sprecher von Volvo Austria, dass bei den betroffenen Fahrzeugen aufgrund einer möglichen Softwareabweichung unter Umständen die linke hintere Positionsleuchte ausfallen kann. Dies hat zur Folge, dass die Warnleuchte für Glühlampenausfall aktiviert wird und eine Meldung im Fahrerinformationsmodul angezeigt wird, ergänzte der Sprecher.
Als Abhilfemaßnahme wird im Rahmen eines maximal einstündigen Werkstättenaufenthalts die entsprechende Software aktualisiert. Die Halter der betroffenen Fahrzeuge wurden bereits durch den österreichischen Versicherungsverband kontaktiert und knapp die Hälfte der Fahrzeuge wurde bereits nachgebessert.