Artikel drucken
Drucken

Chevrolet Spark Rückruf – möglicher Bruch der Getriebeaufhängung

Paris_2012_Chevrolet_Spark_A
Paris_2012_Chevrolet_Spark_A
Paris_2012_Chevrolet_Spark_C
Paris_2012_Chevrolet_Spark_C
Insgesamt 73 Fahrzeuge des Modells Chevrolet Spark aus dem Modelljahr 2013 sind hierzulande von dem Rückruf betroffen. Es handelt sich um Fahrzeuge mit folgendem Fahrzeugidentifikationsnummern (FIN) Bereich: DC613512 bis DC638097
Auf Anfrage des ÖAMTC erklärte ein Sprecher von GM Austria, dass es bei den betroffenen Fahrzeugen unter ungünstigen Bedingungen zu einem Bruch der Getriebeaufhängung kommen kann. Um den Mangel zu beheben bittet GM die Fahrzeuge in die Fachwerkstätte um den Getriebehalter zu ersetzen. Laut Angaben des Sprechers ist ein ca. 40 minütiger Werkstättenaufenthalt hierfür einzuplanen.
Die Verständigung der betroffenen Fahrzeughalter erfolgt über den österreichischen Versicherungsverband. Die Rückrufaktion lief bereits am 10.2.2014 an.

Das könnte Sie auch interessieren

In dieser Fenstergröße bietet die mobile Ansicht besseren Überblick! Wenn Sie die Ansicht wechseln möchten, klicken Sie den Button jetzt wechseln