Artikel drucken
Drucken

Chevrolet Optra Rückruf

chevrolet_optra © ÖAMTC
chevrolet_optra © ÖAMTC

Cadillac Europe ruft Chevrolet Optra-Modelle wegen einer möglicherweise mangelhaften Getriebeaufhängung zurück. Im Detail handelt es sich um Fahrzeuge mit VIN-Nummern von 4K892648 bis 4K914237 aus dem Baujahr 2004.

Wie Cadillac Europe dem ÖAMTC auf Anfrage mitteilt, kann sich bei den oben erwähnten Fahrzeugen ein mangelhaft festgezogener Bolzen der Getriebeaufhängung lösen. Als Abhilfemaßnahme werden bei den betroffenen Fahrzeugen die Verschraubungen der Aufhängung kontrolliert und mit dem vorgeschriebenen Anzugsmoment festgezogen. Sofern erforderlich werden die Befestigungsbolzen getauscht.

Cadillac Europe, die europaweit verantwortliche Importorganisation für NAV (North American Vehicle) des General Motors Konzerns, lieferte keine Angaben über die Zahl der in Österreich vom Rückruf betroffenen Fahrzeuge.

Das könnte Sie auch interessieren

In dieser Fenstergröße bietet die mobile Ansicht besseren Überblick! Wenn Sie die Ansicht wechseln möchten, klicken Sie den Button jetzt wechseln