Artikel drucken
Drucken

Bridgestone-Reifen auf Audi S4: Kein Rückruf geplant

reifen_bridgest © ÖAMTC
reifen_bridgest © ÖAMTC

In den USA sind Schäden an acht mit Bridgestone-Reifen ausgestatteten Audi S4 Modellen aufgetreten.

Wie der österreichische Audi-Importeur, Porsche Austria, dem ÖAMTC auf Anfrage mitteilte, ist in Europa - also auch in Österreich - keine Rückrufaktion des Modells S4 geplant, da hier keine Fahrzeuge mit den betroffenen Reifentypen ausgeliefert wurden.

"Bei den betroffenen Reifen der Marke Bridgestone handelt es sich um Reifentypen, die ausschließlich in den USA auf den Markt gebracht wurden", versichert ein Importeurssprecher dem ÖAMTC.

Weltweit wurden rund 21.000 Audi S4-Modelle ausgeliefert.

Das könnte Sie auch interessieren

In dieser Fenstergröße bietet die mobile Ansicht besseren Überblick! Wenn Sie die Ansicht wechseln möchten, klicken Sie den Button jetzt wechseln