Artikel drucken
Drucken

BMW ruft seine Modelle X5 und X6 zurück

10 2011 sparsam bmw x5
10 2011 sparsam bmw x5
BMW beordert in Österreich 64 Fahrzeuge zurück in die Werkstätten. Betroffen davon sind die Modelle X5 und X6.

Austritt von Hyrdauliköl

Ein Sprecher von BMW Österreich teilt dem ÖAMTC auf Anfrage mit, dass es zu einem Hydraulikölaustritt beim Lenkgetriebe aufgrund eines nicht korrekt sitzenden Sicherungsringes kommen kann. Dadurch kann die Lenkhilfeunterstützung ausfallen. Auch in diesem Fall bleibt das Fahrzeug lenkbar, jedoch können dafür erhöhte Lenkkräfte erforderlich sein. Als Abhilfemaßnahme wird das Lenkgetriebe überprüft und gegebenenfalls ersetzt. Der Zeitaufwand bei Austausch des Getriebes wird mit 7 Stunden angegeben.

Keine Unfälle bekannt

Unfälle mit Sach- oder Personenschäden sind nach Angaben vom BMW Austria bisher keine gemeldet worden. Die Aktion ist im Juli 2012 angelaufen und bereits fast abgeschlossen.

Die Fahrzeughalter wurden vom Händler per Kundenanschreiben verständigt.

Das könnte Sie auch interessieren

In dieser Fenstergröße bietet die mobile Ansicht besseren Überblick! Wenn Sie die Ansicht wechseln möchten, klicken Sie den Button jetzt wechseln