Artikel drucken
Drucken

Anti-Rost-Kur für Dacia Logan

dacia_logan_limousine © ÖAMTC
dacia_logan_limousine © ÖAMTC

Renault bittet im Rahmen einer Kundendienstaktion alle Dacia Logan Limousinen, die bis Ende 2006 in Russland und Rumänien produziert wurden, zur Verbesserung des Korrosionsschutzes in die Werkstätten.

Bei dieser Aktion profitieren die Kunden von den ab 2007 werkseitig eingesetzten neuen Korrosionsschutzmaßnahmen. Eine verbesserte Hohlraumversiegelung soll den Schutz gegen klimatische Einflüsse verstärken. Außerdem wurden bei einigen Fahrzeugen Korrosionsspuren im hinteren Radlaufbereich festgestellt, welche auf nicht optimal durchgeführte Arbeiten im Fertigungsprozess zurück zu führen sind, teilte die Sprecherin von Renault Österreich dem ÖAMTC auf Anfrage mit.

Die Kundendienstaktion startet Ende Februar 2008; eine Verständigung der betroffenen Fahrzeughalter ist nicht vorgesehen. Die Durchführung der qualitätsverbessernden Maßnahmen erfolgt beim nächsten Werkstättenaufenthalt laut Wartungsheft.

Das könnte Sie auch interessieren

In dieser Fenstergröße bietet die mobile Ansicht besseren Überblick! Wenn Sie die Ansicht wechseln möchten, klicken Sie den Button jetzt wechseln