Reisen
Treuereise Rumänien 2022

Treuereise Rumänien

6 Tage Siebenbürgen, Moldauklöster u.v.m.

© ÖAMTC REISEN
Druckoptionen

Sie können den ganzen Artikel oder einzelne Kategorien drucken. Um Kategorien zu drucken, wählen sie die gewünschten Bereiche in der Liste aus.

  • ÖAMTC Treue-Bonus
  • IM PAKETPREIS INKLUDIERT
  • Impressionen zu Ihrer Reise
  • Reiseverlauf
Ganze Seite drucken

6 Tage Siebenbürgen, Moldauklöster u.v.m.

ab
€ 499,-
Dokumente
Drucken
Treuereise Rumänien 2022
Infos & Buchung

Unter der Hotline

01 711 99 34000

In Ihrem ÖAMTC Reisebüro

alle Reisebüros »
Online buchen

Oder kontaktieren Sie uns, wenn Sie Informationen wünschen.  zum Kontaktformular »

Rumänien

Abreise, Termin Pauschalpreis p.P im DZ EZ-Zuschlag
Von Wien, 26.06.2022 – 01.07.2022 € 499,– € 99,–
Von Wien, 04.09.2022 – 09.09.2022 € 599,– € 99,–
Von Wien, 18.09.2022 – 23.09.2022 € 599,– € 99,–
Von Wien, 02.10.2022 – 07.10.2022 € 599,– € 99,–
Von Wien, 16.10.2022 – 21.10.2022 € 499,– € 99,–
Von Wien, 30.10.2022 – 04.11.2022 € 499,– € 99,–

ÖAMTC Treue-Bonus

  • Eintrittspaket: (in Bukarest: Patriachenkirche, Palast des Parlaments), Schloss Peles, Brasov (orthodoxe Kirche), Kirchenburg Harman, Moldauklöster (Neamt, Voronet, Moldovita), Bistrita (Kathedrale), Sighisoara (Bergkirche, Geburtshaus Dracula)
  • Reisehandbuch Rumänien

IM PAKETPREIS INKLUDIERT

  • Absoluter Vorteilspreis
  • Nur für Mitglieder buchbar (max. 3 Begleitpersonen)
  • Tarom Flüge ab/bis Wien nach Bukarest (Economy) inkl. Flughafensteuern (dzt. Stand)
  • 5 Nächtigungen in 4-Sterne-Hotels der Landeskat.
  • Verpflegung: Halbpension (1x als festliches Abendessen inkl. Schnaps & Wein)
  • Alle Fahrten, Transfers, Ausflüge und Besichtigungen lt. Reiseverlauf
  • Durchgehend Deutsch sprechende Reiseleitung

Wunschleistung:

  • Ausflug Hermannstadt & Dracula Burg Bran inkl. Eintritten 69,–

Zubuchbar: Zug zum Flug p.P. € 40,–

Parkmöglichkeiten am Flughafen Wien finden Sie hier:
www.oeamtc.at/flughafenparken

Bei Buchung teilen Sie uns bitte Ihren Impfstatus mit. Weiters verlangt Ihr Reiseveranstalter bei dieser Reise einen Reiseversicherungsschutz während der Reise für Corona-Erkrankung, Quarantäne und Reiseabbruch vorweisen können. Wir empfehlen einen Komplettschutz inkl. Stornoversicherung. Wir beraten Sie gerne! Selbstverständlich gelten die G-Regeln des Zielgebietes, der Airline oder des Kreuzfahrtunternehmens. Sind die Vorgaben unterschiedlich, kommt jeweils die strengste Maßnahme zum Tragen. Verlangt also etwa ein Land die 3G-Regel, die Fluglinie oder das Kreuzfahrtschiff die 1G-Regel, dann gilt letztere.

Impressionen zu Ihrer Reise

Treuereise Rumänien 2022 © ÖAMTC REISEN
Treuereise Rumänien 2022 © ÖAMTC Reisen
Treuereise Rumänien 2022 © ÖAMTC REISEN
Treuereise Rumänien 2022 © ÖAMTC REISEN
Treuereise Rumänien 2022 © ÖAMTC Reisen
Treuereise Rumänien 2022 © ÖAMTC REISEN
Treuereise Rumänien 2022 © ÖAMTC Reisen
Treuereise Rumänien 2022 © ÖAMTC REISEN
Treuereise Rumänien 2022 © ÖAMTC Reisen

Reiseverlauf

1.Tag: Wien – Bukarest – Ploiesti
Nachmittags Abflug von Wien nach Bukarest. Empfang vom rumänischen Reiseleiter und Transfer in Ihr Hotel nach Ploiesti. Abendessen und Nächtigung.

2.Tag: Ploiesti – Brasov (Kronstadt) – Harman (Honigberg) – Bicaz Klamm – Pietra Neamt
Am Morgen fahren Sie nach Harman/Honigberg um die Wehrkirche zu besichtigen. Die Kirchenburg war im 17. Jahrhundert über ein Jahr der Sitz für den schwedischen König Karl. Dann fahren Sie weiter nach Brasov. Die Stadt wurde im 13. Jahrhundert von den Rittern des Deutschen Ordens gegründet und war über Jahrhunderte ein wirtschaftliches und geistiges Zentrum der Siebenbürger Sachsen, die bis zum 19. Jahrhundert eine Mehrheit der Bevölkerung darstellten. Bei einem Stadtrundgang lernen Sie die wichtigsten Sehenswürdigkeiten kennen. Sie sehen u. a. die Schwarze Kirche mit ihrer Buchholzorgel, die mittelalterliche Stadtmauer um die historische Altstadt mit stilvollen spätmittelalterlichen Bürgerhäusern, den Rathausplatz, die einzigartige Schnurrgasse, das Katharinentor und die kleine versteckte orthodoxe Kirche im Zentrum. Weiterfahrt entlang des Roten Sees durch die atemberaubende Bicaz- Klamm. Die Bicaz-Klamm ist eine etwa 5 km lange Schlucht, die sich durch die OstKarpaten wendet. In der Nähe des Passes entstand 1838 durch einen Bergsturz, der den Fluss aufstaute, der Rote See (Lacul Rosu). Ein ganzer bewaldeter Abhang war damals ins Wasser gerutscht, und heute ragen noch die Baumstämme aus dem Wasser. Ankunft in Piatra Neamt.

3.Tag: Piatra Neamt – Moldauklöster – Bistritz Nach
Der heutige Tag ist ganz den Moldauklöstern gewidmet. Am Vormittag besichtigen Sie das Kloster Neamt besichtigen. Die Anlage stammt aus dem 14. Jh. doch die Klosterkirche ließ Stefan der Große 1497 nach seinem Sieg über die Polen errichten. Weiter werden Sie das Kloster Voronet besuchen, das für seine schöne mittelalterliche Malereien (das sogenannte „Voro net-Blau“) bekannt ist. Dann werden Sie das Kloster Moldovita besuchen. Es ist das erste von den fünf Klöstern, die durch ihre Außenwandmalereien weltbekannt ist. Hier werden die Gäste von der Schwester Tatijana empfangen und in die Welt des orthodoxen Glaubens eingeführt. Weiterfahrt nach Bistrita. Abendessen und Übernachtung.

4.Tag: Bistritz – Schäßburg – Predal
Morgens besichtigen Sie Bistrita/Bistritz, die Stadt mit der evangelischen Kirche (die von den Siebenbürger Sachsen im 14. Jh. gebaut wurde), eine der sieben Burgen, die auch den Namen der Provinz gegeben hat. Weiterfahrt nach Sighisoara über Targu Mures/Neumarkt. Dort sehen wir den Kulturpalast und die größte orthodoxe Kirche Transsilvaniens. Weiterfahrt nach Sighisoara/ Schäßburg. Diese Stadt ist eine der schönsten und am besten erhaltenen im bäuerlichen, gotischen Renaissance und Barockstil in diesem Teil Europas. Ihr einzigartiges historisches Zentrum wurde 1999 zum UNESCO Weltkulturerbe erklärt. Die hohe Dichte der Architekturdenkmäler, die öffentlichen Gebäude, die Befestigungsmauern, die Wehrtürme und die Wohnungen, die zusammen den Komplex bilden, verleihen der Burg den Anblick eines einzigartigen, gut zusammengestellten Gebäudekomplexes von unschätzbaren historischen Wert. Sie besichtigen hier die Bergkirche (Innenbesichtigung), das Geburtshaus Draculas (Innenbesichtigung) sowie die Kirche des früheren Marienklosters und der Uhrturm. Es gibt auch ein kleines Waffenmuseum und eine Foltergalerie. Weiterfahrt nach Predal zu Ihrem Hotel, Abendessen und Nächtigung.

5.Tag: Predal – optionaler Ausflug Hermannstadt & Burg Bran (Dracula) – Predal
Der heutige Tag steht zur freien Verfügung in Predeal. Am Abend typisches rumänisches Abendessen mit Folkloremusik im Restaurant Rozmarin.
Fakultativ: Tagesausflug nach Sibiu/Hermannstadt & zur Burg Bran/Törzburg (EUR 69,- pro Person) Morgens fahren Sie nach Sibiu. Die Gebäude im großen und kleinen Ring, die Lügenbrücke uvm. sind nur einige der architektonischen Denkmäler, die das ganze Stadtbild beeinflussen. Während des Stadtrundganges besichtigen Sie auch die orthodoxe und evangelische Stadtpfarrkirche. Weiterfahrt nach Bran/Törzburg. Die turm- und schießschartenreiche Höhenburg wurde im 14. Jahrhundert erbaut und diente den Einwohnern des nahegelegenen Brasov (Kronstadt) als Teil ihres Schutzgürtels gegen die Osmanen. Die romantisch gelegene Burg, in der Zwischenkriegszeit Residenz der rumänischen Königin Maria, ist heute ein Museum. Ankunft in Predeal, Typisches rumänisches Abendessen mit Folkloremusik im R. Rozmarin 4*.

6.Tag: Sinaia – Bukarest – Wien
Nach dem Frühstück fahren Sie nach Sinaia. Stadtrundgang mit der Besichtigung des Peles-Schlosses, die Sommerresidenz der rumänischen königlichen Familie der Hohenzollern. Weiterfahrt nach Bukarest. Bukarest ist wegen der eleganten Boulevards, der weitläufigen Plätze, der zahllosen Denkmäler und des Triumphbogens, galt einst als „Paris des Ostens“. Ein-drucksvoll ist die Mischung verschiedener Baustile, die vom Klassizismus bis zur Plattenarchitektur des Kommunismus reichen. Zu den bedeutendsten Monumenten zählen: die Patriarchenkirche (Innenbesichtigung), der Triumphbogen, das Athenäum und der Parlamentspalast, das 2. Größte Gebäude der Welt nach dem Pentagon (Innenbesichtigung). Zeitgerechter Transfer zum Flughafen und Heimflug.

Programmänderungen vorbehalten!

Infos & Buchungen

Unter der Hotline

01 711 99 34000

In Ihrem ÖAMTC Reisebüro

alle Reisebüros »

Oder kontaktieren Sie uns, wenn Sie Informationen wünschen.  zum Kontaktformular »

Reiseangebote Rumänien

Rumänien © emicristea

Rumänien (RO)

Reiseangebots-Suche

Marokko © ÖAMTC Reisen
ab
€ 899,-

Marokko

1 Woche Rundreise - Märchen aus 1001 Nacht

ÖAMTC Stützpunkt