REISEN
Thailand

Thailand

Nordthailand-Rundreise & Baden in Hua Hin

© ÖAMTC Reisen
Druckoptionen

Sie können den ganzen Artikel oder einzelne Kategorien drucken. Um Kategorien zu drucken, wählen sie die gewünschten Bereiche in der Liste aus.

  • Inklusivleistungen
  • Impressionen zu Ihrer Reise
  • Reiseverlauf
  • Eine Nacht in Bangkok? Reicht nicht!
Ganze Seite drucken

Nordthailand-Rundreise & Baden in Hua Hin

nur
€ 1.555,-
Dokumente
Drucken
Detailprogramm Nordthailand Rundreise & Baden AT 10/17 DER AGBs Gruppenreisen
Infos & Buchung

Unter der Hotline

0810-120 120

In Ihrem ÖAMTC Reisebüro

alle Reisebüros »
Online buchen

Oder kontaktieren Sie uns, wenn Sie Informationen wünschen.  zum Kontaktformular »

Thailand, das wahre „Land des Lächelns“, empfängt seine Besucher mit exotischer Pracht und Schönheit und gilt zu Recht als eines der schönsten Länder Südostasiens. Sie entdecken die kontrastreichen Höhepunkte eines Landes, das mit Königspalästen, prunkvollen Tempeln, einer üppigen Natur und feinsandigen Stränden lockt. Die alten Königsstädte Sukhothai und Ayutthaya, Chiang Mai im Norden und der berühmte River Kwai ziehen jeden Besucher in ihren Bann. Ein Badeaufenthalt an den schönsten Stränden Thailands lässt die Reise entspannt ausklingen.

Nordthailand-Rundreise ohne Badeverlängerung

Abreise, Termin Pauschalpreis p.P im DZ EZ-Zuschlag
Von Wien, 15.10.2018 – 25.10.2018 € 1.555,– € 300,–
Von München, 15.10.2018 – 25.10.2018 € 1.555,– € 300,–

Nordthailand-Rundreise mit Badeverlängerung

Abreise, Termin Pauschalpreis p.P im DZ EZ-Zuschlag
Von Wien, 15.10.2018 – 29.10.2018 € 1.800,– € 430,–
Von München, 15.10.2018 – 30.10.2018 € 1.850,– € 480,–

Inklusivleistungen

  • Direktflüge mit THAI Airways ab/bis Wien oder München nach Bangkok inkl. Flughafensteuern und Gebühren (lt. dzt. Stand)
  • Abflüge ab/bis Zürich auf Anfrage buchbar
  • 10 Tage Nordthailand-Rundreise:
  • 7 Nächtigungen mit Frühstück in guten Mittelklassehotels
  • 1 Nächtigung mit Frühstück im Floßhotel am River Kwai
  • Tageszimmer in Bangkok am Abreisetag
  • 3 x Mittagessen in lokalen Restaurants, 1 x Abendessen im Hotel
  • Transfers, Rundfahrten und Besichtigungen inkl. Eintrittsgelder (Kutschfahrt, Fahrt auf Longtailbooten, Eisenbahnfahrt am River Kwai) lt. Reiseverlauf
  • Deutschsprechende Reiseleitung während der Rundreise
  • Informationsmaterial und Reiseführer

Bei Badeverlängerung zusätzlich INKLUSIVE

  • 1 Nächtigung vom 10. auf den 11. Tag in Bangkok
  • Transfer ab/bis Bangkok nach Hua Hin
  • 3 Nächtigungen bei Abflug ab/bis Wien, 4 Nächtigungen bei Abflug ab/bis München mit Frühstück im Hotel Amari Hua Hin**** auf Basis Doppelzimmer Deluxe mit Bad oder Dusche/WC
  • Tageszimmer in Hua Hin am Abreisetag (bis 18:00 Uhr) 

Jetzt gleich ONLINE buchen 

Impressionen zu Ihrer Reise

Thailand © ÖAMTC Reisen

Park in Sukhothai

Thailand © ÖAMTC Reisen

Königspalast Bangkok 

Thailand © ÖAMTC Reisen

Königspalast Bangkok

Thailand © ÖAMTC Reisen

Sukhothai

Thailand © ÖAMTC Reisen

Affen sind in Thailand weit verbreitet 

Thailand © ÖAMTC Reisen

Thailand - auch Land der Millionen Reisfelder genannt 

Thailand © ÖAMTC Reisen

Ayutthaya

Thailand © ÖAMTC Reisen
Thailand © ÖAMTC Reisen

Tempelanlage am Berg Doi Suthep

Thailand © ÖAMTC Reisen
Thailand © ÖAMTC Reisen

Markt-Treiben in Chiang Mai

Thailand © ÖAMTC Reisen

Eisenbahnromantik am River Kwai

Thailand © ÖAMTC Reisen

Brücke am River Kwai 

Thailand © ÖAMTC Reisen

Sonnenuntergang in Hua Hin

Thailand © ÖAMTC Reisen

Amari Hua Hin**** 

Thailand © ÖAMTC Reisen
Thailand © ÖAMTC Reisen
Thailand © ÖAMTC Reisen
Thailand © ÖAMTC Reisen
Thailand © ÖAMTC Reisen
Thailand © ÖAMTC Reisen

Zimmer-Beispiel 

Reiseverlauf

  • Nonstop Flug von Wien oder München nach Bangkok
  • Ankunft in Bangkok und Transfer in Ihr Hotel. Gegen Aufpreis besteht die Möglichkeit eines Early Check-Ins
  • Sawasdee Bangkok! Sie beginnen den heutigen Tag mit einer Besichtigung des Königspalastes.
  • Ayutthaya - einst eine blühende Königsstadt, heute ein beeindruckendes Ruinenfeld und UNESCO Welterbe. Lassen Sie die prachtvolle Stadt vor Ihrem inneren Auge wieder auferstehen. Im Anschluss fahren Sie nach Lopburi, eine der ältesten Städte Thailands. Der heutige Tag endet mit der Besichtigung des Wat Phre Sri Rattana Mahatat in Phitsanulok. Übernachtung in Sukhothai, von wo aus Sie am nächsten Tag Ihre Besichtigungstour starten. 
  • Sukhothai war eines der Herrschaftszentren Siams, bevor Ayutthaya im 14. Jahrhundert zu Größe und Ruhm kam. Weiter führt die Fahrt nach Lampang - ein Ort, geprägt durch den Lanna-Stil, bei dem die Verwendung von Teakholz im Vordergrund steht. 
  • Am Morgen beginnt die heutige Etappe mit einem Besuch des Wat Pha That Lampang Luang, einem ganz aus reich verziertem Teakholz hergestellten Tempel. Sie fahren weiter über die Berge nach Chiang Mai, in die „Rose des Nordens“. Etwas außerhalb der Stadt liegt der 1.056 m hohe Berg Doi Suthep. Buddhistische Pilger aus der ganzen Welt strömen zur heiligen Tempelanlage, die auf der Spitze des Berges thront.
  • Nach etwas Freizeit am Vormittag, unternehmen Sie am Nachmittag einen Spaziergang durch die Altstadt von Chiang Mai. Am Abend besuchen Sie den traditionsreichen Sonntagsmarkt. Trauen Sie sich die Köstlichkeiten der thailändischen Küche auf einem Markt zu probieren? Jetzt haben Sie die vielleicht einmalige Gelegenheit dazu! (Kosten sind nicht inkludiert, liegen aber bei wenigen Euro). 
  • Sie verlassen Chiang Mai und reisen weiter nach Lamphun. Der bekannte Wat Phra That Hariphunchai war der wichtigste Tempel des Mon-Königreiches von Hariphunchai. Nächtigung in Phitsanulok
  • Von Phitsanulok aus geht es in die Nakhon Sawan Provinz, wo die Flüsse Mae Nam Ping und Mae Nam Nan zusammen fließen. Sind Sie bereits für ein kleines Abenteuer? Die heutige Nacht verbringen Sie in einem Floßhotel, welches Sie von Kanchanaburi aus mit dem Langboot erreichen. Es gibt keine Elektrizität und so wird Ihre Veranda abends durch flackernde Öllampen beleuchtet. Dazu erwarten Sie Mon Tänze, ein Lagerfeuer und ein traditionelles Abendessen vor einer unvergleichlichen Kulisse mitten im Dschungel.
  • Per Boot geht es zur berühmten Brücke am River Kwai. Sie war Teil der Todesbahn, die während des Zweiten Weltkrieges eine wichtige Verbindung zwischen Thailand und Myanmar darstellte. Nach einer Fahrt mit der urigen Eisenbahn, geht es zurück nach Bangkok, wo Sie ein für Sie gebuchtes Tageszimmer nutzen können. Im Anschluss Transfer zum Flughafen. Jene Gäste, die nach der Rundreise noch ein paar Tage Erholung am Meer genießen möchten, bleiben noch eine letzte Nacht in Bangkok.
  • Nonstop Flug nach Wien oder München. Ankunft am Morgen des gleichen Tages. Für Gäste mit gebuchter Badeverlängerung, erfolgt der Transfer nach Hua Hin nach dem Frühstück.
  • Genießen Sie unbeschwerte Tage im 4-Sterne-Hotel Amari Hua Hin
  • Genießen Sie unbeschwerte Tage im 4-Sterne-Hotel Amari Hua Hin
  • Genießen Sie unbeschwerte Tage im 4-Sterne-Hotel Amari Hua Hin.

    Bzw. bei gebuchtem Flug nach Wien: Ihr Zimmer steht Ihnen bis 18:00 Uhr zur Verfügung. Im Anschluss Transfer zum Flughafen.
  • Bei gebuchtem Flug nach München: Ihr Zimmer steht Ihnen bis 18:00 Uhr zur Verfügung. Im Anschluss Transfer zum Flughafen.

    Bei gebuchtem Flug nach Wien: Nonstop Flug nach Wien. Ankunft am Morgen des gleichen Tages.
  • Bei gebuchtem Flug nach München: Nonstop Flug nach München. Ankunft am Morgen des gleichen Tages. 

Infos & Buchungen

Unter der Hotline

0810-120 120

In Ihrem ÖAMTC Reisebüro

alle Reisebüros »

Oder kontaktieren Sie uns, wenn Sie Informationen wünschen.  zum Kontaktformular »

Eine Nacht in Bangkok? Reicht nicht!

Leserstory Thailand  © Cornelia Buczolich Leserstory Thailand

Lesen Sie auch die auto touring Story zur Reise!

Thailand © pat138241

Thailand (TH)

Reiseangebots-Suche

Gujarat © ÖAMTC Reisen
ab
€ 2.790,-

Gujarat

Fremde Welt: Indiens Bundesstaat Gujarat ist vom Tourismus noch fast unberührt.

In dieser Fenstergröße bietet die mobile Ansicht besseren Überblick! Wenn Sie die Ansicht wechseln möchten, klicken Sie den Button jetzt wechseln