Reisen
Südtirol

Südtirol

Eisacktal & Pustertal

© ÖAMTC Reisen
Druckoptionen

Sie können den ganzen Artikel oder einzelne Kategorien drucken. Um Kategorien zu drucken, wählen sie die gewünschten Bereiche in der Liste aus.

  • Inklusivleistungen
  • Impressionen zu Ihrer Reise
  • Reiseverlauf
Ganze Seite drucken

Eisacktal & Pustertal

nur
€ 799,-
Dokumente
Drucken
Detailprogramm Südtirol
Infos & Buchung

Unter der Hotline

01 711 99 34000

In Ihrem ÖAMTC Reisebüro

alle Reisebüros »
Online buchen

Oder kontaktieren Sie uns, wenn Sie Informationen wünschen.  zum Kontaktformular »

Der nördliche & östliche Teil von Südtirol wird von Eisack und Rienz durchflossen. In diesem Gebiet hat der Bischof von Brixen durch seine Vögte regiert. Das Pustertal war für die Habsburger bis 1816 die Verbindungsstrecke zwischen ihren Besitzungen in Österreich und Schwaben. Mit ihnen zogen auch zahlreiche innerösterreichische Künstler durch dieses Tal und hinterließen unvergessliche Spuren. Die Konkurrenz der verschiedenen Adeligen um die Gunst des Bischofs manifestiert sich in den zahlreichen Burgen in dieser Region. Dieser Teil Südtirols bietet uns einen Altar, den die reichen Bürger einer Stadt in Auftrag gegeben haben, Malereien und Intarsienarbeiten am Hof des Bischofs, die ältesten Fresken mit profanem Thema, die ein Adeliger Burgherr malen ließ, Flügelaltäre, die von oder im Einfluss von Michael Pacher aus Bruneck im Pustertal entstanden sind. Auch die Natur kommt nicht zu kurz: wir spazieren am malerischen Pragser Wildsee entlang, genießen den Blick auf die Drei Zinnen und wandern durch Kastanienwälder. Natürlich werden deren „Keschtn“ und der junge Wein verkostet, das traditionelle Törggelen in einer alten Bauernstube darf im Südtiroler Herbst nicht fehlen.

Südtirol | Eisacktal & Pustertal

Abreise, Termin Pauschalpreis p.P im DZ EZ-Zuschlag
Von Innsbruck, 18.10.2022 – 22.10.2022 € 799,– € 70,–

Inklusivleistungen

  • Ab Innsbruck Fahrt mit modernem Reisebus inkl. Strassensteuern und Mautgebühren
  • 4 Nächtigungen in guten 3-Sterne-Hotels
  • Verpflegung: Frühstück, 3 x Abendessen im Hotel
  • 1 x Törggelemenü auf einem Bauernhof
  • örtliche Führungen: Burg Reifenstein, Schloss Velthurns, Trostburg, Burg Rodenegg, St. Korbinian
  • Führungen Multschermuseum, Kreuzgang Brixen St. Sigmund im Pustertal, St. Martin in Hofern, St. Lorenzen, St. Georg in Taisten, Stiftskirche Innichen
  • Eintritte lt. Reiseverlauf
  • Reiseleiterin Martina Fuchsig von Innsbruck bis Lienz

Parkmöglichkeiten am Flughafen Wien finden Sie hier:
www.oeamtc.at/flughafenparken

Nicht inkludiert:
Zuganreise ab Wien um 07:30 Uhr vom Haupt-bahnhof bis Innsbruck und retour von Lienz nach Wien am letzten Reisetag (Ankunft um 21:35 Uhr am Hauptbahnhof)[GRATIS FÜR KLIMATICKET BESITZER].

Getränke und nicht angeführte Mahlzeiten, Trinkgelder, Reiseversicherung, alle nicht angeführten Leistungen), fakultative Ausflüge, City Tax

Impressionen zu Ihrer Reise

Südtirol © ÖAMTC Reisen
Südtirol © ÖAMTC Reisen
Südtirol © ÖAMTC Reisen
Südtirol © ÖAMTC Reisen

Reiseverlauf

1.Tag: Wien – Reifenstein – Sterzing - Brixen
Nach der individuellen Anreise z.B. im Railjet von Wien, treffen Sie die Kunsthistorikerin mit 25 Jahren Kunstreiseerfahrung, Frau Mag. Martina Fuchsig. Wir starten gemeinsam in Innsbruck und fahren über den Brenner nach Südtirol. Nach Ankunft Besichtigung der Burg Reifenstein der Grafen Thurn und Taxis. Anschließend fahren wir nach Sterzing und schauen uns die Pfarrkirche und das Multschermuseum mit Werken des ehem. Sterzinger Altares von Hans Multscher an. Danach geht es weiter nach Brixen, wo wir die nächsten 2 Nächte verbringen. Gemeinsames Abendessen im Hotel.

2.Tag: Brixen – Velthurns – Waidbruck - Brixen
Nach einem ausgiebigen Frühstück Fahrt nach Velthurns, dem ehem. fürstbischöflichem Sommersitz - bekannt durch die unglaublich schönen Intarsienarbeiten (Dekorationstechnik mit Hölzern und anderen Materialien). Von dort starten wir die Wanderung am Keschtnweg (Kastanienweg) über Wiesen und durch Kastanienwälder Richtung Klausen. Unterwegs legen wir eine Pause ein mit typischem Mittagessen (optional). Anschließend geht es mit dem Bus weiter nach Waidbruck, wo wir zur Trosburg hinaufwandern, um diese Burg der Wolkensteiner zu besichtigen. Abends genießen wir ein typisches Törggele-Menü in einer Zirbenstube am Bergbauernhof. Nächtigung im Hotel in Brixen.

3.Tag: Brixen – Pustertal – St. Lorenzen
Nach dem Frühstück besichtigen wir den Kreuzgang in Brixen. Dieser gilt als Pantheon der Südtiroler Wandmalerei des Mittelalters. Anschließend fahren wir zur Burg Rodenegg mit dem ältesten Freskenzyklus zur Iweinsage. In St. Sigmund besichtigen wir den ältesten Flügelaltar Südtirols – ein Identifikationsobjekt der Habsburger. Weiter geht es nach St. Martin in Hofern, einer malerisch gelegenen Kirche mit Blick auf die Dolomiten. Übernachtung in St. Lorenzen bei Bruneck.

4.Tag: St. Lorenzen – Taisten – Pragser Wildsee – Toblach
Heute besuchen wir die Pfarrkirche in St. Lorenzen mit der wunderbaren Madonna von Michael Pacher, dem berühmtesten Sohn des Pustertales. Weiterfahrt in Richtung Welsberg. In Taisten schmücken herrliche Fresken die Kapelle St. Georg, danach geht die Fahrt zum Pragser Wildsee. Spaziergang entlang/um den See. Dieser wird auch die Perle der Dolomiten genannt! Vom Höllensteintal haben Sie einen unglaublichen Blick auf die 3 Zinnen. Übernachtung in Toblach.

5.Tag: Toblach - Heimreise
Nach dem Frühstück heißt es langsam Abschied nehmen. Innichen als Missionsort der Slawen birgt eine bedeutende romanische Stiftskirche mit ca. 800 Jahre alter Triumphkreuzgruppe. Von dort weiter im landschaftlich reichem Osttiroler Pustertal nach Strassen mit einer reich geschmückten gotischen Pfarrkirche sowie nach St. Korbinian, das gleich 3 bedeutende gotische Flügelaltäre besitzt, u.a. von Friedrich Pacher. Von Lienz aus treten Sie per Bahn die Rückreise ohne Umsteigen an.

Programmänderungen vorbehalten!

Infos & Buchungen

Unter der Hotline

01 711 99 34000

In Ihrem ÖAMTC Reisebüro

alle Reisebüros »

Oder kontaktieren Sie uns, wenn Sie Informationen wünschen.  zum Kontaktformular »

Reiseangebote Österreich

€ 799,- Donauwalzer-5.jpg © ÖAMTC REISEN

Donauwalzer

Passau – Wien – Bratislava – Budapest

St. Cäcilia in der Steiermark © Hans Wiesenhofer

Österreich (AT)

Reiseangebots-Suche

ÖAMTC Stützpunkt