Jetzt Drucken

Sternfahrt Apulien

nur
€ 1.275,-

Durch den charmanten Süden Italiens

Erleben Sie den ursprünglichen Süden Italiens mit seinen wunderschönen Stränden, Dörfern und kulturellen Highlights, wie Alberobello, Inbegriff des "Trulli-Landes", Locorotondo, die Stadt des Weines oder das Castel del Monte, das Kastell Friedichs II.

Termin Pauschalpreis p.P im DZ EZ-Zuschlag
Wien, 28.05.2023 – 04.06.2023 € 1275 € 200
Wien, 04.06.2023 – 11.06.2023 € 1275 € 200
Wien, 11.06.2023 – 18.06.2023 € 1275 € 200
Wien, 03.09.2023 – 10.09.2023 € 1275 € 200
Wien, 10.09.2023 – 17.09.2023 € 1275 € 200

Inklusivleistungen

  • Austrian Airlines Flüge ab/bis Wien nach Bari (Economy) inkl. Flughafensteuern (dzt. Stand 163,–)
  • Transfers und Besichtigungen im modernen Reisebus
  • 7 Nächtigungen im 4-Sterne-Hotel Sierra Silvana o.ä.
  • Verpflegung: 7 x Halbpension
  • Ganztagesausflüge: Lecce und Otranto, Alberobello und Ostuni, Kulinarischer Ausflug ins Valle D’Itria
  • 1 x Mittagessen mit Weinbegleitung in einer Masseria
  • Mozzarella Verkostung
  • Örtliche Deutsch sprechende Reiseleitung für die Ausflüge

Parkmöglichkeiten am Flughafen Wien finden Sie hier:
www.oeamtc.at/flughafenparken

Impressionen zu Ihrer Reise

Apulien © ÖAMTC Reisen
Apulien © ÖAMTC Reisen
Apulien © ÖAMTC Reisen
Apulien © ÖAMTC Reisen
Apulien © ÖAMTC Reisen

Reiseverlauf

1.Tag:
Flug von Wien nach Bari. Im Zuge eines Rundgangs lernen Sie die apulische Hauptstadt kennen. Weiterfahrt zum Hotel.

2.Tag:
Sie beginnen Ihren Ganztagesausflug in Lecce, das aufgrund seines Charmes auch „Florenz des Südens“ genannt wird. Am Nachmittag geht es weiter nach Otranto, wo Sie die Kathedrale mit dem unverwechselbaren Mosaikfußboden sehen werden.

3.Tag:
Heute können Sie am fakultativen Ausflug nach Castel del Monte und Trani, einer bezaubernden Küstenstadt teilnehmen.

4.Tag:
Ein Höhepunkt des heutigen Tages ist Alberobello. Die Trulli sind seit 1996 UNESCO Weltkulturerbe. Anschließend Fahrt zu einer Käserei und Verkostung des berühmten Mozzarella. Weiter geht es nach Ostuni, die „weiße Stadt Apuliens“ steht am Nachmittag auf Ihrem Programm.

5.Tag:
Freizeit oder fakultativer Ganztagesausflug der Besichtigungen von Monopoli, Polignano a Mare und einem lokalen Weingut mit Verkostung inkludiert.

6.Tag: Ausflug ins Valle d´Itria, einer fruchtbaren Karstsenke. In Locorotondo erkunden Sie die Altstadt und besichtigen die Basilika „Madonna della Greca“. Anschließend Weiterfahrt in die Barockstadt Martina Franca. Die Mittagspause wird in einer traditionellen Masseria verbracht, wo landestypische Köstlichkeiten aus der Region inklusive Wein und Wasser serviert werden. Den Tagesabschluss bildet der Besuch einer Ölmühle mit Verkostung.

7.Tag:
Optionaler Tagesausflug nach Altamura und in die Felsenstadt Matera.

8.Tag:
Transfer zum Flughafen und Rückflug nach Wien.

Programmänderungen vorbehalten!