Jetzt Drucken

Peru

nur
€ 2.990,-

Cusco, Machu Picchu & Titicacasee

Diese Peru Rundreise vereint alle Höhepunkte des Landes. Begeben Sie sich auf eine abenteuerliche Entdeckungstour zurück zu den Ursprüngen der weltberühmten Ruinenstadt Machu Picchu, welche auch zum UNESCO Welterbe zählt. Besichtigen Sie das historische Cusco und statten Sie - als besonderes Highlight - den Uros-Indianern am Titicacasee einen Besuch ab. Diese leben auf etwa 40 aus Schilfrohr erbauten Inseln. Die Indios haben sich ihre Kultur und Traditionen bewahrt und verkaufen dort ihre einzigartigen Kunstwerke.

Termin Pauschalpreis p.P im DZ EZ-Zuschlag
Wien, 12.09.2020 – 22.09.2020 € 2990 € 475
Wien, 15.10.2020 – 25.10.2020 € 2990 € 475
Wien, 08.11.2020 – 18.11.2020 € 2990 € 475
Wien, 21.03.2021 – 31.03.2021 € 2890 € 475

Inklusivleistungen

  • KLM Flüge ab/bis Wien nach Lima (Umsteigeverbindung, Economy) inkl. Flughafensteuern (dzt. Stand 289,–)
  • Inlandsflüge Lima–Cusco/Puno (Juliaca)–Lima inkl. Flughafensteuer
  • Transfers, Rundfahrten & Besichtigungen inkl. Eintritte lt. Reiseverlauf
  • 9 Nächtigungen in guten 3-Sterne-Hotels
  • Verpflegung: 9 x Frühstück, 3 x Mittagessen, 1 x Abendessen
  • Fahrt Ollanta–Machu Picchu–Ollanta im Vistadome Panorama Zug
  • Bootsfahrt am Titicacasee
  • Deutsch sprechende Reiseleitung vor Ort


Zubuchbar: 

ÖAMTC BONUS

1 Reisehandbuch GRATIS (pro gebuchtem Zimmer)

Impressionen zu Ihrer Reise

Peru © ÖAMTC Reisen
Peru © Raiffeisen Reisen
Peru © Raiffeisen Reisen
Peru © Raiffeisen Reisen
Peru © Raiffeisen Reisen
Peru © Raiffeisen Reisen
Peru © Raiffeisen Reisen
Peru © Raiffeisen Reisen
Peru © pawopa3336
Peru © Raiffeisen Reisen
Peru © Raiffeisen Reisen
Peru © Raiffeisen Reisen
Peru © gemeinfrei

Reiseverlauf

  • Flug von Wien über Amsterdam nach Lima. Transfer in Ihr Hotel und Nächtigung.
  • Stadtrundfahrt durch den historischen und den modernen Teil der Stadt – u.a. sehen Sie den Regierungspalast, die Kathedrale, das San Francisco Kloster sowie das Larco Herrera Museum.
  • Inlandsflug nach Cusco – Fahrt nach Chinchero mit Besuch einer einheimischen Weberfamilie.
  • Vormittags besuchen Sie den bekannten Pisaq-Souvenirmarkt, nachmittags den Sonnentempel von Ollantaytambo mit seinen Terrassen und Nischen.
  • Bahnfahrt von Ollanta nach Aguas Calientes. Staunen Sie über die Ruinen von Machu Picchu.
  • Vormittags Freizeit in Aguas Calientes, nachmittags Rückreise nach Cusco.
  • Besichtigung der Kathedrale von Cusco, des Sonnentempels Koricancha und Bummel durch das San Blas Kunsthandwerkerviertel. Nachmittags Zeit zur freien Verfügung oder Möglichkeit am fakultativen Ausflug zu den Inkaruinen teilzunehmen (Preis p.P. 75,–).
  • Busfahrt durch die beeindruckende Berglandschaft der Anden. Am Weg nach Puno, u.a. Stopps bei der prächtigen Kirche von Andahuaylillas und dem Viracocha-Inkatempel.
  • Bootsfahrt am Titicacasee und Besuch der schwimmenden Inseln der Uros sowie der Taquile Insel.
  • Halt bei den Grabtürmen von Sillustani nahe des Umayo-Sees. Flug von Juliaca nach Lima und weiter nach Europa.
  • Weiterflug nach Wien.