Reisen
Nordkalotte

Nordkap & Lofoten

Traumwelten der Nordkalotte

© ÖAMTC Reisen
Druckoptionen

Sie können den ganzen Artikel oder einzelne Kategorien drucken. Um Kategorien zu drucken, wählen sie die gewünschten Bereiche in der Liste aus.

  • Inklusivleistungen
  • Impressionen zu Ihrer Reise
  • Reiseverlauf Lulea ‒ Lakselv
Ganze Seite drucken

Traumwelten der Nordkalotte

ab
€ 2.489,-
Dokumente
Drucken
Detailprogramm Nordkap und Lofoten TOP05/22
Infos & Buchung

Unter der Hotline

01 711 99 34000

In Ihrem ÖAMTC Reisebüro

alle Reisebüros »
Online buchen

Oder kontaktieren Sie uns, wenn Sie Informationen wünschen.  zum Kontaktformular »

Die malerische Idylle der Lofoten, die pittoreske Szenerie der Fjorde und der imposante Nordkap-Felsen, dessen schroffe Silhouette majestätisch über den Fluten des Eismeeres thront, die im fahlen Licht glitzern… Kaum eine andere Region begeistert mit einer vergleichbaren Fülle an geballter Naturschönheit. Doch der hohe Norden beeindruckt auch mit der lebensfrohen Metropole Tromsø, dem Tor zum Eismeer, mit der berühmten Eismeerkathedrale und Hammerfest, der „nördlichsten Stadt der Welt“. Das Wikinger Museum Lofotr in Borg und die geheimnisvollen Felszeichnungen von Alta bezeugen die lange und rätselhafte Geschichte einer Region, in der das menschliche Leben stets von der Urgewalt der Elemente geprägt war. Die perfekte Reise für all jene, die den Zauber des Hohen Nordens in seiner schönsten Form genießen wollen. 

Lulea ‒ Lakselv

Abreise, Termin Pauschalpreis p.P im DZ EZ-Zuschlag
Von Wien, 29.06.2022 – 06.07.2022 € 2.539,– € 539,–

Lakselv ‒ Rovaniemi

Abreise, Termin Pauschalpreis p.P im DZ EZ-Zuschlag
Von Wien, 20.07.2022 – 27.07.2022 € 2.489,– € 539,–

Inklusivleistungen

  • Flüge von Wien via Helsinki nach Rovaniemi und von Lakselv nach Wien zurück (Economy) bzw. umgekehrt inkl. Flughafensteuern (dzt. Stand 189,-)
  • Transfers, Rundreise, Fährüberfahrten und Besichtigungen lt. Reiseverlauf
  • 7 Nächtigungen in Hotels der landestypischen Mittelklasse
  • Verpflegung Halbpension
  • Eintritte: Wikingermuseum Lofotr in Borg, Eismeerkathedrale in Tromsø, Alta Museum in Alta, Nordlichtkathedrale in Alta, Nordkaphalle
  • Deutsch sprechende Reiseleitung

Parkmöglichkeiten am Flughafen Wien finden Sie hier:
www.oeamtc.at/flughafenparken

Impressionen zu Ihrer Reise

Nordkalotte © ÖAMTC Reisen
Nordkalotte © ÖAMTC Reisen
Nordkalotte © ÖAMTC Reisen
Nordkalotte © ÖAMTC Reisen
Nordkalotte © ÖAMTC Reisen
Nordkalotte © ÖAMTC Reisen
Nordkalotte © ÖAMTC Reisen

Reiseverlauf Lulea ‒ Lakselv

1.Tag:
Flug von Wien via Stockholm nach Lulea. Den Abend genießen wir am Rande des Reiches der Mitternachtssonne.

2.Tag:
Den Beginn des Tages widmen wir der Erkundung Rovaniemis (optional Besichtigung des Museums Arktikum). In Folge verlassen wir Rovaniemi und überqueren den Polarkreis und statten dem Weihnachtsmann einen Besuch ab. Am Nachmittag führt uns die Reise kurz entlang der finnisch-schwedischen Grenze nach Kiruna. Die nördlichste Stadt Schwedens, bekannt für sein weltgrößtes Eisenerz-Bergwerk.

3.Tag:
Nach Eindrücken von Kiruna folgen wir heute der Erzbahn – unter anderem durch den Abisko Nationalpark. Nach dem Mittagsaufenthalt in Narvik geht es südwärts entlang der Küstenstraße nach Skutvik. Von dort erfolgt eine etwa zweistündige Fährüberfahrt nach Svolvær auf den Lofoten.

4.Tag:
Heute vormittags erkunden wir den Südteil - das malerische Å i Lofoten ist das südlichste Fischerdorf der Inselgruppe. Nördlich von Leknes besichtigen wir in Borg das Lofotr Wikingermuseum und gewinnen dabei interessante Einblicke. Am späten Nachmittag verlassen wir die Lofoten und es geht noch zur nördlich benachbarten Inselgruppe der Vesterålen.

5.Tag:
Entlang der berühmten Europastraße 6fahren Sie nach Bardufoss – der dortige Wasserfall wurde von den Einheimischen zum norwegischen Nationalwasserfall gekürt. Genießen Sie während der Fahrt das traumhafte Panorama der Fjordlandschaft Nordnorwegens. Weiter führt uns die Route am Nachmittag in die nördlichste Universitätsstadt der Welt - nach Tromsø. Die Stadt benennt sich selbst als die Hauptstadt der Arktis. Selbstverständlich unternehmen wir einen Stadtrundgang im Zentrum und besichtigen die Eismeerkathedrale.

6.Tag:
Die heutige Tagesetappe führt uns anfangs über den traumhaften Ullsfjord sowie den Lyngenfjord in die Lyngenalpen. Am Nachmittag erreichen wir die Stadt der Nordlichter, Alta. Hier besichtigen wir das Freilichtmuseum von Hjemmeluft sowie die Nordlichtkathedrale.

7.Tag:
Entlang des Altafjordes geht es nach Hammerfest, in die nördlichsten Stadt der Welt. Auch ein Besuch im Eisbären-Museum ist möglich. Nach einer Besichtigung des Struve Meridianbogens geht es durch den 6.875 m langen Nordkaptunnel auf die Nordkapinsel Magerøya. Nach dem Abendessen Besuch des Nordkapplateaus, wo Sie bei gutem Wetter die Mitternachtssonne besonders intensiv erleben.

8.Tag:
In der Früh verlassen wir die Nordkapinsel wiederum und können uns nochmals an der faszinierenden Küstenlandschaft des Porsangenfjords erfreuen, dem wir bis an seine Südspitze nach Lakselv folgen. Nun heißt es Abschied nehmen! Rückflug von Lakselv nach Wien.

Umgekehrter Reiseverlauf bei dem Termin 20.07. - detaillierte Route im Detailprogramm.

Infos & Buchungen

Unter der Hotline

01 711 99 34000

In Ihrem ÖAMTC Reisebüro

alle Reisebüros »

Oder kontaktieren Sie uns, wenn Sie Informationen wünschen.  zum Kontaktformular »

Reiseangebote Norwegen

Norwegen © Harvepino

Norwegen (NO)

Reiseangebots-Suche

Marokko © ÖAMTC Reisen
ab
€ 899,-

Marokko

1 Woche Rundreise - Märchen aus 1001 Nacht

ÖAMTC Stützpunkt