REISEN
Montenegro

Montenegro mit Kroatien und Bosnien

1 Woche Rundreise ab/bis Wien zum TOP-Preis

© ÖAMTC Reisen
Druckoptionen

Sie können den ganzen Artikel oder einzelne Kategorien drucken. Um Kategorien zu drucken, wählen sie die gewünschten Bereiche in der Liste aus.

  • Inklusivleistungen
  • Impressionen zu Ihrer Reise
  • Reiseverlauf
Ganze Seite drucken

1 Woche Rundreise ab/bis Wien zum TOP-Preis

ab
€ 499,-
Dokumente
Drucken
Detailprogramm Montenegro RAIF TOP0618
Infos & Buchung

Unter der Hotline

0810-120 120

In Ihrem ÖAMTC Reisebüro

alle Reisebüros »
Online buchen

Oder kontaktieren Sie uns, wenn Sie Informationen wünschen.  zum Kontaktformular »

Die Bucht von Kotor, Boka Kotorska, am Adriatischen Meer gilt als eine der Hauptattraktionen Montenegros. Umgeben von 1.900 Meter hohen Bergen, besteht die ca. 30 Kilometer lange Küste aus zwei Gebietsabschnitten: die äußere Bucht mit den Städten Herceg Novi und Tivat sowie die innere Bucht, in der sich die Hauptattraktion Kotor befindet. Schon in der Antike wurde der Naturhafen mit dem milden Klima entdeckt und besiedelt. Nicht nur die überaus schönen landschaftlichen Reize des fjordähnlichen Küstenabschnitts und reizvolle Badestrände ziehen zur Hauptreisezeit Besucher an, sondern auch kulturell bietet er Interessantes. So nimmt es nicht wunder, dass die gesamte Bucht und die Stadt Kotor zum Unesco-Welterbe zählen.

Montenegro

Abreise, Termin Pauschalpreis p.P im DZ EZ-Zuschlag
Von Wien, 06.10.2018 – 13.10.2018 € 589,– € 165,–
Von Wien, 13.10.2018 – 20.10.2018 € 589,– € 165,–
Von Wien, 20.10.2018 – 27.10.2018 € 589,– € 165,–
Von Wien, 27.10.2018 – 03.11.2018 € 649,– € 165,–
Von Wien, 03.11.2018 – 10.11.2018 € 499,– € 154,–
Von Wien, 10.11.2018 – 17.11.2018 € 499,– € 154,–

Inklusivleistungen

  • Montenegro Airlines Flüge ab/bis Wien nach Podgorica (Economy) inkl. Flughafensteuern (dzt. Stand)
  • Transfers, Rundfahrten und Besichtigungen inkl. Eintritte laut Reiseverlauf
  • 7 Nächtigungen in 3 und 4-Sterne-Hotels
  • Verpflegung: 7 x Frühstücksbuffet
  • Deutschsprechende Reiseleitung vor Ort
  • ÖAMTC BONUS 1 Reisehandbuch GRATIS (pro gebuchtem Zimmer)

Impressionen zu Ihrer Reise

Montenegro © ÖAMTC Reisen
Montenegro © ÖAMTC Reisen
Montenegro © ÖAMTC Reisen
Montenegro © ÖAMTC Reisen
Montenegro © ÖAMTC Reisen
Montenegro © ÖAMTC Reisen

Reiseverlauf

  • Flug von Wien nach Podgorica und im Anschluss Transfer zu Ihrem Hotel im Raum Bar.
  • Fahrt nach Virbasar. Besichtigung der Festung Besac. Spaziergang durch die Altstadt.
  • Richtung Trebinje (Bosnien-Herzegowina), besuchen wir im Raum Kotor ein Schmuckatelier. Überfahrt mit der Fähre von Lepetane nach Kamenari. In Trebinje bestaunen wir u.a. die Aslanagic-Brücke, das historische Stadtzentrum Kastel und die Osman Pascha Moschee. .
  • Die Altstadt von Mostar ist verbunden durch die Stari Most (Alte Brücke|UNESCO Weltkulturerbe). Weiterfahrt zum Wallfahrtsort Medjugorje. Auf der Strecke nach Neum besuchen Sie noch eine traditionelle Teppichknüpferei. 
  • In der Kleinstadt Ston erwartet uns ein besonderes Bauwerk: die 5,5 km lange Festungsmauer. Anschließend Weiterfahrt nach Dubrovnik. Wir bummeln durch die malerische Altstadt (UNESCO Weltkulturerbe) und bestaunen Paläste, Kirchen und prachtvolle Häuser die von einer mächtigen Festungsmauer umgeben sind. 
  • Bucht von Kotor. Spaziergang durch die gleichnamige Hafenstadt (UNESCO Weltkulturerbe). Die Handwerkstradition führt uns in eine Ledermanufaktur. 
  • Tag zur Verfügung oder fakultativer Ausflug: nach Albanien.
  • Transfer zum Flughafen und Rückflug nach Wien.

Infos & Buchungen

Unter der Hotline

0810-120 120

In Ihrem ÖAMTC Reisebüro

alle Reisebüros »

Oder kontaktieren Sie uns, wenn Sie Informationen wünschen.  zum Kontaktformular »

Montenegro © nightman1965

Montenegro (ME)

Reiseangebots-Suche

AIDAnova - Kanaren & Madeira © ÖAMTC Reisen
ab
€ 749,-

AIDAnova

Kanaren & Madeira inkl. Fluganreise ab/bis Wien oder München

AIDAdiva Karibik © ÖAMTC Reisen
ab
€ 1.799,-

AIDAluna

2 Wochen Karibik & Mexiko

In dieser Fenstergröße bietet die mobile Ansicht besseren Überblick! Wenn Sie die Ansicht wechseln möchten, klicken Sie den Button jetzt wechseln