Jetzt Drucken

Madeira

ab
€ 958,-

Blumeninsel im Atlantik

Madeira, die portugiesische Blumeninsel im Atlantik ist ein ideales Ziel für Erholungssuchende und Naturliebhaber. Das angenehme Klima mit frühlingshaften Temperaturen bietet optimale Reisebedingungen. Kaum ein anderes Eiland vergleichbarer Größe bietet eine derartig abwechslungsreiche landschaftliche Vielfalt.

Termin Pauschalpreis p.P im DZ EZ-Zuschlag
Graz, 18.05.2020 – 25.05.2020 € 958 € 238
Graz, 01.06.2020 – 08.06.2020 € 958 € 238
Graz, 18.05.2020 – 25.05.2020 € 1138 € 224
Graz, 01.06.2020 – 08.06.2020 € 1138 € 223
Klagenfurt, 25.05.2020 – 01.06.2020 € 1298 € 294

Inklusivleistungen

  • Travel-Service Flüge ab/bis Graz bzw. Klagenfurt nach Funchal (Economy) inkl. Flughafensteuern (dzt. Stand)
  • Transfer Flughafen–Hotel–Flughafen
  • 7 Nächtigungen im Hotel Ihrer Wahl
  • Deutschsprechende Reiseleitung vor Ort

    Zubuchbares Ausflugsprogramm p.P. 82,-
  • Inselrundfahrt OST mit Mittagessen inkl. einem Getränk
  • Ganztagesausflug Pfad der Nonnen und "Blandy's Garden" mit Mittagessen inkl. 1 Getränk

Ihr Hotelauswahl

Hotel Muthu Raga 4* © ÖAMTC Reisen

Das 4-Sterne-Hotel befindet sich in idyllischer Hanglage im…

Hotel Alto Lido 4* © ÖAMTC Reisen

Das moderne Hotel befindet sich in Hanglage mit Blick auf d…

Hotel The Lince 4* © ÖAMTC Reisen

The Lince Madeira liegt im gehobenen Stadtteil Lido, 25 km …

Ocean Gardens 4* © ÖAMTC Reisen

Das Hotel Ocean Gardens genießt eine privilegierte<br />
L…

Inkludiertes Ausflugsprogramm

Halbtagesausflug Funchal & Monte:

Sie besichtigen die Altstadt mit dem bunten Obst-, Gemüse- und Blumenmarkt, eine Stickereimanufaktur, eine Kellerei, wo Sie ein Gläschen Madeirawein verkosten sowie Monte mit der Wallfahrtskirche Nossa Senhora di Monte mit dem Grab von Karl I. von Habsburg. Danach besteht die Möglichkeit zu einer Korbschlittenfahrt.


Inselrundfahrt WEST mit Mittagessen inkl. einem Getränk:

Von den Steilklippen des Cabo Girão genießen Sie einen atemberaubenden Ausblick. Nach der Besichtigung einer Bananenplantage geht es über das zentrale Hochplateau Paúl da Serra nach Porto Moniz, bekannt für die natürlichen Wasserbecken, und weiter entlang der wildromantischen Nordküste nach São Vicente. Nach dem Mittagessen führt die Route über den Encumeada Pass und durch das Tal von Serra d’Agua zurück nach Funchal.