Reisen
Kroatien

Kroatien

8 UNESCO – Welterbestätten in 8 Tagen

© ÖAMTC REISEN
Druckoptionen

Sie können den ganzen Artikel oder einzelne Kategorien drucken. Um Kategorien zu drucken, wählen sie die gewünschten Bereiche in der Liste aus.

  • Inklusivleistungen
  • Impressionen zu Ihrer Reise
  • Reiseverlauf
Ganze Seite drucken

8 UNESCO – Welterbestätten in 8 Tagen

nur
€ 1.295,-
Dokumente
Drucken
Detailprogramm Kroatien 2021
Infos & Buchung

Unter der Hotline

01 711 99 34000

In Ihrem ÖAMTC Reisebüro

alle Reisebüros »
Online buchen

Oder kontaktieren Sie uns, wenn Sie Informationen wünschen.  zum Kontaktformular »

Kroatien

Abreise, Termin Pauschalpreis p.P im DZ EZ-Zuschlag
Von Wien, 25.09.2021 – 02.10.2021 € 1.295,– € 325,–

Inklusivleistungen

  • 8 Tage Busreise ab/bis Wien lt. Reiseverlauf
  • Alle Maut- und Straßengebühren
  • 7 Nächtigungen in guten Mittelklassehotels lt. Reiseverlauf
  • Verpflegung Halbpension: 7x Frühstück & Abendessen
  • 1x Eintritt NP Plitvicer Seen
  • 1x Stadtführung Šibenik
  • 1x Stadtführung Trogir 
  • 1x Ganztagesausflug Insel Hvar (inklusive Fährticket)
  • 1x Stadtführung Split
  • 1x Stadtführung Ston
  • 1x Eintritt Split Diokletian Keller
  • 1x Stadtführung Dubrovnik
  • 1x Stadtführung Zadar
  • Tourist Tax
  • Lokale Deutsch sprechende Guides während der Besichtigungen
  • Raiffeisen Reisebegleitung durch Mag. Katrin Steiner ab/bis Wien

Impressionen zu Ihrer Reise

Kroatien © ÖAMTC REISEN

Dubrovnik

Kroatien © ÖAMTC REISEN

Plitvicer Seen

Kroatien © ÖAMTC REISEN

Sibenik

Kroatien © ÖAMTC REISEN

Trogir

Kroatien © ÖAMTC REISEN

Split

Kroatien © ÖAMTC REISEN

Dubrovnik

Kroatien © ÖAMTC REISEN

Zadar

Reiseverlauf

  • Wien • NP Plitvicer Seen
    Busanreise von Wien über Zagreb in den Nationalpark Plitvicer Seen. Nach Ankunft im Hotel Check-in und Zimmerbezug. Abendessen und Nächtigung im Hotel am Eingang des Nationalparks.
  • NP Plitvicer Seen • Sibenik
    Frühstück im Hotel, Check-out und Besuch der ersten UNESCO Welterbestätte auf Ihrer Reise - der Nationalpark Plitvicer Seen, eine von zwei Naturerbestätten Kroatiens. Mit seiner außergewöhnlichen natürlichen Schönheit hat dieses Gebiet schon immer Naturfreunde begeistert und wurde schon am 8. April 1949 zum ersten Nationalpark Kroatiens erklärt. Der Prozess der Versinterung, durch den die Sinterbarrieren entstanden sind und die Seen gebildet haben, stellt einen außergewöhnlichen universellen Wert dar, aufgrund dessen die Plitvicer Seen am 26. Oktober 1979 ihre internationale Anerkennung und den Eintrag in die UNESCO Liste des Welterbes erhalten haben. Anschließend Weiterfahrt nach Sibenik und Check-in im Hotel. Abendessen und Nächtigung in Sibenik.
  • Sibenik • Trogir • Split
    Nach dem Frühstück und Check-out besichtigen Sie Sibenik mit der nächsten Welterbestätte. Sie sehen die Kathedrale des Hl. Jakob, eines der bedeutendsten und schönsten architektonischen Verwirklichungen in Kroatien, die im Jahr 2000 in die Liste des UNESCO Welterbes aufgenommen wurde. Gegen Mittag Weiterfahrt in die historische Stadt Trogir, welche aufgrund der hohen Konzentration von Palästen, Kirchen und Türmen sowie einer Festung auf einer kleinen Insel, im Jahr 1997 in die UNESCO Welterbeliste aufgenommen wurde. Nach einem Stadtrundgang geht es weiter nach Split, wo Sie Ihr Zimmer für die nächsten beiden Nächte beziehen. Abendessen und Nächtigung in Split.
  • Insel Hvar
    Heute unternehmen Sie einen Ganztagesausflug zur Insel Hvar. Von Split genießen Sie eine 2-stündige Fährüberfahrt nach Stari Grad auf der Insel Hvar. Die Ebene von Stari Grad ist eine Kulturlandschaft auf der Insel Hvar in der Adria. Die Landschaft zeigt ein zusammenhängendes System von Landnutzung und landwirtschaftlicher Kolonisation durch die Griechen im 4. Jahrhundert vor Christus. Im Jahr 2008 wurde die Ebene von der UNESCO in die Liste des Weltkulturerbes aufgenommen. Auf der Insel besuchen Sie Stari grad, den Ort Jelsa und die Stadt Hvar, die begehrte Sommerdestination der Celebrities Superyachten. Abendessen und Nächtigung in Split.
  • Split • Ston • Dubrovnik
    Nach dem Frühstück und Check-out besichtigen Sie am Vormittag die Altstadt von Split mit dem Diokletianpalast, welcher zu einem der am besten erhaltenen Denkmäler römischer Baukunst in der Welt gehört und zusammen mit der historischen Altstadt von Split 1979 in die UNESCO Welterbeliste aufgenommen wurde. Die Ruinen des Palastes kann man in der ganzen Stadt finden. Nach der Mittagspause Weiterfahrt nach Ston auf Peljesac, berühmt durch die längste Festungsmauer Europas und zweitlängste der Welt, die zwar auf der UNESCO Warteliste steht, aber Sie deshalb nicht weniger in Staunen versetzen wird. Weiter geht es dann bis zum südlichsten Zipfel der kroatischen Adria, wo Sie am Abend das Juwel der Adriaküste erreichen – Dubrovnik. Abendessen und Nächtigung in Dubrovnik.
  • Dubrovnik
    Heute erwartet Sie die hübsche Hafenstadt Dubrovnik, welche zu den Top-Destinationen in Kroatien, wenn nicht sogar in ganz Europa, zählt. Allem voran natürlich wegen der Altstadt mit dem historischen Kern, die bereits im Jahr 1979 in die Liste des Weltkulturerbes der UNESCO aufgenommen wurde. Am Nachmittag haben Sie Gelegenheit zum Bummel über die berühmten Stadtmauern oder die Flaniermeile Stradun, bevor Sie wieder in Ihr Hotel zurückkehren. Abendessen und Nächtigung in Dubrovnik.
  • Dubrovnik • Zadar
    Heute verlassen Sie zeitig in der Früh Süddalmatien und machen sich wieder auf den Rückweg in den Norden Dalmatiens. Gegen Mittag erreichen Sie Zadar, wo Sie während einer Stadtbesichtigung das letzte UNESCO Welterbe auf Ihrer Reise sehen – die Stadtmauer von Zadar. Die Befestigungsanlage und die Tore der historischen Halbinsel sind ein Symbol für die turbulente Vergangenheit der Stadt. Im Jahre 2017 wurden sie in die Liste der UNESCO Weltkulturerbestätten als Beispiel venezianischer Baukunst zur Verteidigung in Italien, Kroatien und Montenegro aufgenommen. Sie sind ein Grund mehr, um auf der Halbinsel Zadar spazieren zu gehen und diese zu erkunden. Abendessen und Nächtigung in Zadar.
  • Zadar • Wien
    Heute geht nun eine eindrucksvolle Reise mit zahlreichen Landesschätzen Kroatiens, darunter acht UNESCO Kulturdenkmäler, zu Ende und Sie treten Ihre Heimreise nach Österreich an.

    Programmänderungen vorbehalten!

Infos & Buchungen

Unter der Hotline

01 711 99 34000

In Ihrem ÖAMTC Reisebüro

alle Reisebüros »

Oder kontaktieren Sie uns, wenn Sie Informationen wünschen.  zum Kontaktformular »

Reiseangebote Kroatien

€ 1.295,- Kroatien-Dubrovnik.jpg © ÖAMTC REISEN

Kroatien

8 UNESCO – Welterbestätten in 8 Tagen

Kroatien © echatnoir

Kroatien (HR)

Reiseangebots-Suche

Kalabrien © ÖAMTC Reisen
ab
€ 944,-

Kalabrien

Sternfahrt an die Stiefelspitze Italiens

Island © ÖAMTC Reisen
nur
€ 2.378,-

Island

Insel aus Feuer und Eis

Irland | Highlights der Grünen Insel © ÖAMTC Reisen
nur
€ 1.436,-

Irland

Höhepunkte der Grünen Insel

Fhordnorwegen © ÖAMTC Reisen
nur
€ 1.468,-

Fjordnorwegen

Rundreise zu Fjorden, Gletschern und Wasserfällen

Azoren © ÖAMTC Reisen
ab
€ 1.498,-

Azoren

Inselerkundungen auf Sao Miguel

ÖAMTC Stützpunkt