Reisen
Jordanien & Israel

Jordanien & Israel

Höhepunkte des Morgenlands

© ÖAMTC REISEN
Druckoptionen

Sie können den ganzen Artikel oder einzelne Kategorien drucken. Um Kategorien zu drucken, wählen sie die gewünschten Bereiche in der Liste aus.

  • Inklusivleistungen
  • ÖAMTC BONUS
  • Impressionen zu Ihrer Reise
  • Reiseverlauf
Ganze Seite drucken

Höhepunkte des Morgenlands

nur
€ 1.990,-
Dokumente
Drucken
Detailprogramm Jordanien & Israel 2023
Infos & Buchung

Unter der Hotline

01 711 99 34000

In Ihrem ÖAMTC Reisebüro

alle Reisebüros »
Online buchen

Oder kontaktieren Sie uns, wenn Sie Informationen wünschen.  zum Kontaktformular »

• Weltwunder Petra
• Jeepfahrt in Wadi Rum
• Bootsfahrt am See Genezareth
• Bademöglichkeit Totes Meer

Kulturell vielfältig und landschaftlich abwechslungsreich präsentieren sich die zwei Länder zu beiden Seiten des Jordans. Die bizarre Schönheit der Wüste, die sich im Wadi Rum offenbart und die salzigen Fluten des Toten Meeres am tiefsten Punkt der Erde, verleihen Jordanien und Israel ihren speziellen Charakter. Petra, die Hauptstadt der Nabatäer, begeistert alleine schon durch ihre wildromantische Lage, dabei hat sie noch Höhepunkte wie die Schatzkammer oder die aufwendig gestalteten Felsengräber zu bieten. Die „Weiße Stadt“ Tel Aviv mit ihren Häusern nach dem Bauhausstil zählt ebenso zu den Highlights der Reise. Jerusalem, die „Hauptstadt der Weltreligionen“, ist eine der schönsten Städte des Vorderen Orients und beeindruckt mit orientalischem Charme sowie den biblischen Stätten und darf daher bei keinem Besuch in Israel fehlen.

Jordanien & Israel

Abreise, Termin Pauschalpreis p.P im DZ EZ-Zuschlag
Von Wien, 17.10.2023 – 24.10.2023 € 1.990,– € 400,–
Von Wien, 26.10.2023 – 02.11.2023 € 1.990,– € 400,–
Von Wien, 07.11.2023 – 14.11.2023 € 1.990,– € 400,–
Von Wien, 09.11.2023 – 16.11.2023 € 1.990,– € 400,–
Von Wien, 12.11.2023 – 19.11.2023 € 1.990,– € 400,–

Inklusivleistungen

  • Austrian Flüge ab/bis Wien nach Amman und von Tel Aviv retour (Economy) inkl. Flughafensteuern (dzt. Stand € 80,–)
  • 3 Nächtigungen in Jordanien in Hotels der landestypischen Mittelklasse
  • 4 Nächtigungen in Israel in Hotels der landestypischen Mittelklasse
  • Verpflegung: 7 x Frühstück (F), 7 x Abendessen (A), 2 x Mittagessen (M)
  • Rundreise in lokalem Komfort-Reisebus
  • Ausflüge lt. Besichtigungsprogramm inkl. Eintritte
  • Qualifizierte Deutsch sprechende Reiseleitung
  • Visum für Jordanien

Parkmöglichkeiten am Flughafen Wien finden Sie hier:
www.oeamtc.at/flughafenparken

ÖAMTC BONUS

Reisehandbuch GRATIS 1 x pro gebuchtem Zimmer

Impressionen zu Ihrer Reise

Jordanien & Israel © ÖAMTC REISEN
Jordanien & Israel © ÖAMTC REISEN
Jordanien & Israel © ÖAMTC REISEN
Jordanien & Israel © ÖAMTC REISEN
Jordanien & Israel © ÖAMTC REISEN
Jordanien & Israel © ÖAMTC REISEN

Reiseverlauf

1. Tag: Wien – Amman – Aqaba (A)
Nach der Ankunft in Amman werden wir von unserer Deutsch sprechenden Reiseleitung in Empfang genommen. Anschließend erfolgt der Transfer zum Hotel in Aqaba, wo wir die ersten 3 Nächte verbringen.

2. Tag: Aqaba – Petra – Aqaba (F/M/A)
Nach dem Frühstück besichtigen wir die Hauptstadt des einstigen nabatäischen Königreichs – Petra, auch „Die Rote“ genannt. Sie ist eines der 7 Weltwunder und gehört zu den UNESCO Welterben. Der Eingang in die Stadt ist eine Felsschlucht, die auf jeder Seite mit bis zu 80 m hohen Klippen flankiert wird. Wir bestaunen die einzigartigen Farben der besonderen Felsformationen. Petra beherbergt Hunderte von aufwändig gestalteten Felsengräbern, eine Schatzkammer, ein Theater im römischen Baustil, viele Tempel, Opferstätten und von Säulen gesäumte Straßen.

3. Tag: Aqaba – Jeepfahrt in Wadi Rum – Aqaba (F/M/A)
Am Vormittag führt uns die Reiseroute weiter in den Süden von Jordanien, wo wir das Highlight Wadi Rum besichtigen werden. In Jordanien gibt es einige Wadi, das sind Täler, in denen die Flüsse erst nach starken Regenfällen oder nach der Schneeschmelze Wasser führen. In Wadi Rum bestehen die Felswände aus Sandsteinen und Granit. 2011 wurde es als Schutzgebiet mit einer Fläche von 740 km² in die Liste der UNESCO Welterben aufgenommen. Vor Ort unternehmen wir eine 2-stündige Jeepfahrt in der jordanischen Wüste. Wadi Rum wird von den Einheimischen gerne als „Tal des Mondes“ beschrieben.

4. Tag: Aqaba – Totes Meer – Jericho (F/A)
Am heutigen Tag verlassen wir Jordanien und machen uns auf den Weg nach Israel. Hier treffen wir unseren neuen Reiseleiter für die kommenden Tage und steigen in den israelischen Bus um. Entlang der Strecke haben wir die Gelegenheit für einen Badestopp am 900 km² großen Toten Meer. Das Tote Meer ist der tiefst gelegene See (430 m unter dem Meeresspiegel) und ist für seinen hohen Salzgehalt bekannt. Am Abend erreichen wir unseren heutigen Nächtigungsort Jericho.

5. Tag: Jericho – See Genezareth – Nazareth (F/A)
Nach dem Frühstück fahren wir weiter nordwärts entlang des Jordantals zum ersten Highlight des Tages, zum See Genezareth. Er ist der tiefst gelegene Süßwassersee der Welt und liegt 212 Meter unter dem Meeresspiegel. Gleichzeitig ist er nach dem Toten Meer das zweittiefst gelegene stehende Gewässer der Erde. Wir unternehmen eine Bootsfahrt und genießen den See in vollen Zügen. Anschließend steht eine Besichtigung von den antiken Stätten wie Kafarnaum und Tabgha am Programm. Sie gelten als christliche Pilgerstätte und wurden bekannt als Schauplatz von Erzählungen des Neuen Testaments. In Tabgha fand die überlieferte Brotvermehrung durch Jesu statt. Der nächste Besichtigungspunkt ist der Berg der Seligpreisungen. Dieser befindet sich am Nordrand des Sees Genezareth. An diesem Ort soll nach christlicher Überlieferung Jesus die Bergpredigt gehalten und seine Apostel und Jünger ausgewählt haben. Anschließen fahren wir Richtung Nazareth und besichtigen die Verkündigungsbasilika, wo laut Überlieferung der Erzengel Gabriel der Jungfrau Maria erschienen ist. Unsere heutige Nächtigung findet in Nazareth statt.

6. Tag: Nazareth – Bahai Gärten – Caesarea – Tel Aviv – Jerusalem/Bethlehem (F/A)
Wir machen uns heute auf den Weg Richtung Haifa zu den berühmten Bahai Gärten im Weltzentrum Bahai. Hier befinden sich eine große Anzahl an heiligen Stätten der Bahai, wir sehen viele Schreine und Monumente in einer aufwendig angelegten Gartenanlage am Berg Karmel. Diese Sehenswürdigkeit zählt zu den wichtigsten touristischen Plätzen Israels. Anschließend besichtigen wir die ehemalige Hauptstadt von Judäa und sehen das Amphitheater, die antike Pferderennbahn und das Aquädukt. Unsere Route führt weiter nach Tel Aviv, auch bekannt als „die Weiße Stadt“, da über 4.000 Gebäude nach dem Bauhausstil errichtet wurden. Wir sehen den Rabin Platz, auf dem zahlreiche politische Kundgebungen und Paraden stattfinden. Anschließend fahren wir zum Hotel in Jerusalem bzw. Bethlehem, in dem wir unser Zimmer für die nächsten zwei Nächte beziehen.

7. Tag: Jerusalem (F/A)
Heute widmen wir uns vollumfänglich der Stadt Jerusalem. Wir besuchen den Ölberg und haben einen traumhaften Panoramablick über die Stadt. Unser nächster Besichtigungspunkt ist der Berg Zion, wo wir das Grab von König David, den Abendmahlsaal, in dem Jesu mit seinen Jüngern das letzte Abendmahl gefeiert haben soll, und die Dormitio Abtei erkunden. Anschließend spazieren wir durch die Altstadt von Jerusalem und gehen durch das armenische und jüdische Viertel zur ehemaligen Hauptstraße aus römisch-byzantinischer Zeit – der Crado. Ein Fixpunkt in Jerusalem ist die Klagemauer, anschließend führt uns unsere Stadtbesichtigung weiter ins christliche Viertel. Zum Schluss besichtigen wir den modernen Teil von Jerusalem und besuchen das Yad Vashem, die Gedenkstätte der Märtyrer und Helden des Staates Israel im Holocaust.

8. Tag: Bethlehem – Wien (F/A)
Am letzten Tag unserer Reise führt uns die Route nach Betlehem, wo Jesus nach der Überlieferung geboren ist. Wir spazieren durch den Krippenplatz, um die Geburtskirche Jesu zu sehen. Anschließend findet der Transfer zum Flughafen Tel Aviv statt und wir treten die Heimreise an.

Programmänderungen vorbehalten!

F=Frühstück|M=Mittagessen|A=Abendessen

Infos & Buchungen

Unter der Hotline

01 711 99 34000

In Ihrem ÖAMTC Reisebüro

alle Reisebüros »

Oder kontaktieren Sie uns, wenn Sie Informationen wünschen.  zum Kontaktformular »

Reiseangebote Jordanien

€ 1.399,- Jordanien © ÖAMTC Reisen

Jordanien

8 Tage ab/bis Amman in das Reich der …

Jordanien © WitR

Jordanien (JO)

Reiseangebots-Suche

Jordanien © ÖAMTC Reisen
ab
€ 1.399,-

Jordanien

8 Tage ab/bis Amman in das Reich der Nabatäer

ÖAMTC Stützpunkt