REISEN
Bulgarien.jpg

Bulgarien

Unbekannter Balkan

© ÖAMTC Reisen
Druckoptionen

Sie können den ganzen Artikel oder einzelne Kategorien drucken. Um Kategorien zu drucken, wählen sie die gewünschten Bereiche in der Liste aus.

  • Inklusivleistungen
  • ÖAMTC BONUS
  • Impressionen zu Ihrer Reise
  • Reiseverlauf
Ganze Seite drucken

Unbekannter Balkan

ab
€ 699,-
Dokumente
Drucken
Detailprogramm_Bulgarien_2019
Infos & Buchung

Unter der Hotline

01 711 99 34000

In Ihrem ÖAMTC Reisebüro

alle Reisebüros »
Online buchen

Oder kontaktieren Sie uns, wenn Sie Informationen wünschen.  zum Kontaktformular »

Bulgarien

Abreise, Termin Pauschalpreis p.P im DZ EZ-Zuschlag
Von Wien, 18.07.2019 – 24.07.2019 € 799,– € 115,–
Von Wien, 15.08.2019 – 21.08.2019 € 799,– € 115,–
Von Wien, 26.09.2019 – 02.10.2019 € 699,– € 115,–

Inklusivleistungen

  • Austrian Airlines Flüge ab/bis Wien nach Bukarest (Economy) inkl. Flughafensteuern (dzt. Stand € 52,10)
  • 6 Nächtigungen in 4–Sterne–Hotels
  • Verpflegung: Halbpension (1x Folkloreprogramm)
  • Alle Transfers, Busfahrten und Besichtigungen im modernen klimatisierten Bus inkl. Eintrittsgebühren lt. Reiseverlauf
  • Deutschsprechende Reiseleitung

Zubuchbar: Zug zum Flug p.P. € 40,-

ÖAMTC BONUS

1 Reisehandbuch GRATIS (pro gebuchtem Zimmer)

Impressionen zu Ihrer Reise

Bulgarien © ÖAMTC Reisen
Bulgarien © ÖAMTC Reisen
Bulgarien © ÖAMTC Reisen
Bulgarien © ÖAMTC Reisen
Bulgarien © ÖAMTC Reisen
Bulgarien © ÖAMTC Reisen

Reiseverlauf

  • Wien • Bukarest • Russe
    Abflug mit Austrian von Wien nach Bukarest. Nach Ankunft Empfang von Ihrer Reiseleitung. Anschließend unternehmen Sie eine Stadtrund-fahrt in Bukarest, dessen Stadtbild von einer vielfältigen Architektur mit einem bunten Stilgemisch auf engem Raum geprägt ist. Sie werden den Triumphbogen, die Victoriei Straße mit dem Enescu Museum, das ehemalige Nationaltheater, das Atheneum, das Königschloss, die Cretulescu Kirche, Hanul lui Manuc (Karawanserei), den Parlament-spalast, die Patriarchenkirche (Innenbesichtigung), die Militärakademie sowie den Cismigiu Park sehen. Danach Transfer nach Russe zu Ihrem Hotel.
  • Russe • Sofia
    Nach dem Frühstück Weiterfahrt nach Sofia, wo Sie einen Stadtrund-gang durch die Stadt unternehmen, bei dem Sie unter anderem die Heilige Alexander Newski Kathedrale, die größte Kathedrale auf der Balkanhalbinsel, sehen. Das schöne Volkstheater wird Sie mit seiner Architektur und mit den vergoldeten Elementen beeindrucken. Mit ein wenig Glück können Sie auch die Wachablöse vor dem Präsidentensitz beobachten! Ganz im Zentrum der Stadt befindet sich auch das so genannte „religiöse Dreieck“: auf ziemlich kleinem Territorium liegen die orthodoxe Kirche Heilige Nedelja, die Moschee Banja Banschi und die Synagoge.
  • Sofia • Rila Kloster • Sofia
    Nach dem Frühstück fahren Sie zum, unter UNESCO Schutz stehenden Rila-Kloster, Wallfahrtsort der Bulgaren mit tausend-jähriger Tradition. Es gilt als das prächtigste Wahrzeichen orthodoxen Glaubens in Bulgarien. Das viereckige Gebäude mit seinen bogenförmigen Eingängen, den schwarz-weißen Motiven, die an den Außenwänden bemalt sind, ist mehr als beeindruck-end. Dieses Meisterwerk ist ein Werk von Bauarbeitern, Holzschni-tzern, Ikonenmaler und der Natur. Sie schauen in die Klosterzellen der Mönche und werden fasziniert sein von den bunten Fresken und den Ikonen der Klosterkirche Sweta Bogorodiza. Anschließ-end Rückfahrt nach Sofia für ein typisches bulgarisches Abend-essen in einem urigen Restaurant mit Folklore.
  • Sofia • Plovdiv
    Heute fahren Sie nach Plovdiv, der zweitgrößten Stadt Bulga-riens. Seine Altstadt mit altrömischen Bauwerken, osmanischen Gebäuden und eng gewundenen Gassen mit Häusern der bulgar-ischen Wiedergeburtszeit ergeben in Plovdiv ein einmaliges Ensemble. Sie besuchen auch das ungewöhnlich gut erhaltene antike Amphitheater (Außenbesuch), fast im Zentrum der Stadt gelegen, sowie die historischen Ausgrabungen aus der Thraker-Zeit. Abendessen und Nächtigung in Plovdiv.
  • Plovdiv • Kazanlak • Trijavna
    Nach dem Frühstück Fahrt nach Kazanlak und kurzer Stadt-rundgang. Kazanlak hat sich als Stadt der Rosen einen Namen gemacht. Seit mehr als drei Jahrhunderten wird hier die berühmte Ölrose angebaut, die den hiesigen Rosenöl-Meistern Weltruhm verschaffte. Besichtigung des Grabmals von Kazan-lak. Man vermutet, dass hier Rhebulas - ein Sohn des Thrakerkönigs Seuthes III. - seine letzte Ruhe fand. Entstanden ist das Grabmal ausgangs des 4. Jahrhunderts v. Chr. - zu jener Zeit herrschte Seuthes III. im Reich der Odrysen. Weiterfahrt nach Trijavna und Zimmerbezug.
  • Trijavna • Balcic • Varna
    Morgens Stadtrundfahrt in Trjawna mit Besichtigung des Klosters Sokolski. Anschließend Weiterfahrt nach Balcic, wo das Sommer-schlösschen der rumänischen Königin Maria mit seiner maler-ischen Parkanlage besichtigt wird. Am Abend kommen Sie in Varna an. Varna ist am sogenannten bulgarischen Goldstrand gelegen, die drittgrößte Stadt Bulgariens.
  • Varna • Bukarest • Wien
    Nach dem Frühstück Weiterfahrt von Varna in die Hauptstadt Bukarest, wo Ihnen Freizeit in der Altstadt bleibt, ehe Sie die Heimreise antreten. Transfer zum Flughafen und Rückflug nach Wien.

Infos & Buchungen

Unter der Hotline

01 711 99 34000

In Ihrem ÖAMTC Reisebüro

alle Reisebüros »

Oder kontaktieren Sie uns, wenn Sie Informationen wünschen.  zum Kontaktformular »

Reiseangebote Bulgarien

Bulgarien © ba11istic

Bulgarien (BG)

Reiseangebots-Suche

Kapverden_Coverbild © Werk
ab
€ 1.407,-

Kapverden

Frühbucherpreise bis 31.08.: Sie wohnen in Top RIU Hotelanlagen und entdecken Boa Vista & Sal

Costa Diadema groß © Costa Kreuzfahrten
ab
€ 1.199,-

Costa Diadema

Vereinigte Arabische Emirate, Oman und Katar

Burma © ÖAMTC Reisen
ab
€ 2.120,-

Burma

Myanmar-Rundreise & Baden in Khao Lak/Thailand

In dieser Fenstergröße bietet die mobile Ansicht besseren Überblick! Wenn Sie die Ansicht wechseln möchten, klicken Sie den Button jetzt wechseln