Reisen
Bulgarien & Nordmazedonien

Bulgarien & Nordmazedonien

vom Rila Kloster zum Ohrid See

© ÖAMTC REISEN
Druckoptionen

Sie können den ganzen Artikel oder einzelne Kategorien drucken. Um Kategorien zu drucken, wählen sie die gewünschten Bereiche in der Liste aus.

  • Inklusivleistungen
  • ÖAMTC BONUS
  • Impressionen zu Ihrer Reise
  • Reiseverlauf
Ganze Seite drucken

vom Rila Kloster zum Ohrid See

ab
€ 899,-
Dokumente
Drucken
Detailprogramm Bulgarien & Nordmazedonien 2022
Infos & Buchung

Unter der Hotline

01 711 99 34000

In Ihrem ÖAMTC Reisebüro

alle Reisebüros »
Online buchen

Oder kontaktieren Sie uns, wenn Sie Informationen wünschen.  zum Kontaktformular »

Bulgarien & Nordmazedonien

Abreise, Termin Pauschalpreis p.P im DZ EZ-Zuschlag
Von Wien, 11.09.2022 – 17.09.2022 € 999,– € 180,–
Von Wien, 25.09.2022 – 01.10.2022 € 999,– € 180,–
Von Wien, 09.10.2022 – 15.10.2022 € 899,– € 150,–
Von Wien, 16.10.2022 – 22.10.2022 € 899,– € 150,–

Inklusivleistungen

  • Austrian Flüge ab/bis Wien nach Sofia (Economy) inkl. Flughafensteuern (dzt. Stand 51,57)
  • 6 Nächtigungen in 4-Sterne-Hotels der Landeskat.
  • Verpflegung: Halbpension (Frühstück & Abendessen)
  • Alle Transfers, Busfahrten und Besichtigungen inkl. Eintrittsgebühren lt. Reiseverlauf
  • Ohridsee Bootsfahrt
  • Citytax
  • Deutschgehend Deutsch sprechende Reiseleitung

Zubuchbar: Zug zum Flug ab/bis ganz Österreich p.P. 40,-

Parkmöglichkeiten am Flughafen Wien finden Sie hier:
www.oeamtc.at/flughafenparken

Bei Buchung teilen Sie uns bitte Ihren Impfstatus mit. Weiters verlangt Ihr Reiseveranstalter bei dieser Reise einen Reiseversicherungsschutz während der Reise für Corona-Erkrankung, Quarantäne und Reiseabbruch vorweisen können. Wir empfehlen einen Komplettschutz inkl. Stornoversicherung. Wir beraten Sie gerne! Selbstverständlich gelten die G-Regeln des Zielgebietes, der Airline oder des Kreuzfahrtunternehmens. Sind die Vorgaben unterschiedlich, kommt jeweils die strengste Maßnahme zum Tragen. Verlangt also etwa ein Land die 3G-Regel, die Fluglinie oder das Kreuzfahrtschiff die 1G-Regel, dann gilt letztere.

ÖAMTC BONUS

1 Reisehandbuch GRATIS pro gebuchtem Zimmer

Impressionen zu Ihrer Reise

Bulgarien & Nordmazedonien © ÖAMTC REISEN

Rila Kloster

Bulgarien & Nordmazedonien © ÖAMTC REISEN
Bulgarien & Nordmazedonien © ÖAMTC REISEN

Sofia - Nevski Kathedrale

Bulgarien & Nordmazedonien © ÖAMTC REISEN

Rila Kloster

Bulgarien & Nordmazedonien © ÖAMTC REISEN

Rila Kloster

Bulgarien & Nordmazedonien © ÖAMTC REISEN

Ohrid

Bulgarien & Nordmazedonien © ÖAMTC REISEN

Ohrid

Bulgarien & Nordmazedonien © ÖAMTC REISEN

Skopje

Reiseverlauf

1. Tag: Wien – Sofia
Abflug von Wien nach Sofia. Nach Ankunft erwartet Sie Ihr Reiseleiter und Sie starten gleich direkt vom Flughafen mit der Stadtbesichtigung. Sie sehen unter anderem die unter UNESCO Schutz stehende Kirche Bojana, das Regierungsviertel und die bekannte Nevski-Kathedrale. Danach Bezug Ihres Hotels und Abendessen.

2. Tag: Sofia – Rila Kloster – Melnik – Dojran
Der heutige Tag steht ganz im Zeichen des weltberühmten RilaKlosters, eines der größten orthodoxen Klöster und UNESCO Weltkulturerbe. Danach Weiterfahrt in die Stadt Melnik, die kleinste bulgarische Stadt. Hier machen Sie eine Pause und erleben die historischen Seiten der Stadt, immerhin sind 96 Häuser denkmalgeschützt. Nach einem ausgiebigen Stadtspaziergang geht es weiter zur mazedonischen Grenze, abends erreichen Sie Ihr Hotel am idyllischen Dojransee. Abendessen und Nächtigung.

3. Tag: Dojran – Strumica – Kavadarci – Bitola
Nach dem Frühstück besuchen Sie die berühmten Wasserfälle von Strumica, Smolari. Im Anschluss besuchen Sie das Kloster Sv. Leontius in Vodoca, nahe Strumica – weltberühmt für seine Fresken. Zu Mittag erwartet Sie eine Weinverkostung im berühmten Weinbaugebiet rund um Kavardarci. Nachmittags erreichen Sie die zweitgrößte Stadt Nordmazedoniens – Bitola. Bezug Ihres Hotels und Stadtspaziergang.

4. Tag: Bitola – Ohrid
Morgens Fahrt von Bitola zur UNESCO Stadt Ohrid, wo Sie erste Eindrücke bei einer Bootsfahrt entlang der Promenade zur Kirche Kaneo gewinnen, dem wohl bekanntesten Fotopunkt Nordmazedoniens. Von hier aus erkunden Sie die Stadt zu Fuß und werden einige der insgesamt 365 Kirchen kennenlernen, wie auch die Festung des Königs Samuel. Anschließend Bezug Ihres Hotels und Freizeit zum Bummeln.

5. Tag: Ohrid – Mavrovo – Testovo – Skopje
Sie verlassen Ohrid und fahren über Debar und Mavrovo in die mazedonische Hauptstadt, Skopje. Auf dem Weg besuchen Sie noch ein Kloster, Sv. Jovan Bigorski, eingebettet in zauberhafte Natur. Weiter durch den Nationalpark Mavrovo erreichen Sie die Stadt Tetovo, wo Sie der „bunten“ Moschee einen Besuch abstatten. Anschließend weiter nach Skopje, wo Sie Ihr Hotel beziehen. Abends erwartet Sie ein typisch mazedonisches Abendessen mit Musik.

6. Tag: Skopje
Der heutige Tag steht ganz im Zeichen der nordmazedonischen Hauptstadt Skopje. Vormittags erkunden Sie die Stadt und sehen unter anderen die Altstadt mit der Festung Kale und dem großen Bazar – übrigens der zweitgrößte Bazar in Europa nach Istanbul, als auch die Neustadt mit dem Gedenkhaus für Mutter Teresa. Nachmittags fahren Sie an den Stadtrand und erleben den einzigartigen Matka-Canyon. Danach Rückkehr zum Hotel in Skopje.

7. Tag: Skopje – Kriva Palanka – Sofia
Heute geht es wieder zurück zum Flughafen Sofia. Am Weg halten Sie in Kriva Palanka und besuchen noch das Kloster Sv. Joakim Osogovski. Anschließend passieren Sie die Grenze zu Bulgarien und erreichen am Nachmittag den Flughafen Sofia. Danach Rückflug nach Österreich.

Programmänderungen vorbehalten!

Infos & Buchungen

Unter der Hotline

01 711 99 34000

In Ihrem ÖAMTC Reisebüro

alle Reisebüros »

Oder kontaktieren Sie uns, wenn Sie Informationen wünschen.  zum Kontaktformular »

Reiseangebote Bulgarien

Bulgarien © ba11istic

Bulgarien (BG)

Reiseangebots-Suche

Marokko © ÖAMTC Reisen
ab
€ 899,-

Marokko

1 Woche Rundreise - Märchen aus 1001 Nacht

ÖAMTC Stützpunkt