Reisen
MSC_Magnifica_Hamburg

MSC Magnifica nimmt Kreuzfahrten ab/bis Hamburg wieder auf

Am Sonntag, den 6. Februar 2022, heißt es nach einer Unterbrechung aufgrund der europaweiter Reiserestriktionen, wieder "Leinen los" für die MSC Magnifica. 

© ÖAMTC Reisen
Druckoptionen

Sie können den ganzen Artikel oder einzelne Kategorien drucken. Um Kategorien zu drucken, wählen sie die gewünschten Bereiche in der Liste aus.

Ganze Seite drucken

Am Sonntag, den 6. Februar 2022, heißt es nach einer Unterbrechung aufgrund der europaweiter Reiserestriktionen, wieder "Leinen los" für die MSC Magnifica. 

Ab Sonntag startet die MSC Magnifica wieder ihre 7-Nächte-Kreuzfahrten zu fünf der beliebtesten Städte Europas. Das Schiff wird dabei wieder - wie vor der unerwarteten Unterbrechung - die fünf europäischen Metropolen: Hamburg, Amsterdam, Zeebrugge, Le Havre und Southampton anlaufen. Mit verlängerten Hafenaufenthalten von bis zu zwölf Stunden können die Gäste ihre Zeit an Land optimal nutzen. Der Zustieg wird in jedem Hafen möglich sein, so dass die Gäste viele komfortable Anschluss- und An-/ Abreisemöglichkeiten haben. Das Winterprogramm mit der MSC Magnifica wird bis zum April 2022 angeboten.

Umfassendes Corona-Konzept 

Geimpft & getestet: Alle Gäste ab 12 Jahren müssen vollständig geimpft sein und einen negativen Antigen- oder PCR-Test vorlegen (nicht älter als 48 Stunden). Mitreisende Kinder im Alter von zwei bis elf Jahren müssen ein negatives Testergebnis vorlegen (PCR-Test nicht älter als 48 Stunden, Antigentest nicht älter als 24 Stunden).

Maßnahmen an Bord: Das Gesundheits- und Sicherheitsprotokoll von MSC Cruises beinhaltet außerdem folgende Maßnahmen: umfassende Covid-Tests von Crew und Gästen, erhöhte Hygiene an Bord, das Tragen von Masken in öffentlichen Innenräumen, ein voll ausgestattetes medizinisches Zentrum, einen in Zusammenarbeit mit den Behörden an Land abgestimmten Notfallplan sowie weitere wichtige Bausteine zum Schutz der Gesundheit und Sicherheit der Gäste, der Besatzung und der Gemeinden, die das Schiff besucht.

Für alle Abfahrten bis zum Ende der nächsten Wintersaison 2022/23 gilt das „Sorgenfrei auf Kreuzfahrt“-Versprechen, das den Gästen einen sicheren und flexiblen Kreuzfahrturlaub bietet.
Gäste, die vor dem 31. März 2022 buchen, können ihre Kreuzfahrt bis zu 15 Tage vor der Abfahrt (21 Tage bei Fly&Cruise Buchungen) kostenlos umbuchen.

MSC Cruises COVID-Versicherung: Alle Gäste und ihre Buchungen sind durch die obligatorische COVID-19-Versicherung vollständig abgesichert. Die Versicherung deckt Maßnahmen im Zuge eines positiven Tests vor der Einschiffung oder zu einem beliebigen Zeitpunkt während der Kreuzfahrt ab. Und am Ende der Kreuzfahrt können erforderliche Tests für die Rückreise einfach mittels eines Antigen- oder RT-PCR-Tests an Bord oder im Terminal durchgeführt werden.

Sie interessieren sich für eine Kreuzfahrt mit MSC Kreuzfahrten in Richtung Nordeuropa?

Gleich hier Angebote finden

Persönliche Beratung und Buchung auch in allen ÖAMTC Reisebüro-Filialen.

Infos & Buchungen

Unter der Hotline

01 711 99 34000

In Ihrem ÖAMTC Reisebüro

alle Reisebüros »

Oder kontaktieren Sie uns, wenn Sie Informationen wünschen.  zum Kontaktformular »

Reiseangebots-Suche

Dinarobin 2.jpg © ÖAMTC REISEN
ab
€ 1.824,-

Baden auf Mauritius

DINAROBIN Beachcomber Golf Resort & Spa***** oder Salt of Palmar*****

Sizilien-Syrakus.jpg © ÖAMTC REISEN
nur
€ 1.148,-

Sizilien

Die Königin des Mittelmeers

ÖAMTC Stützpunkt