Reisen
MSC Orchestra

MSC: Individuelle Landgänge wieder möglich

Ab dem 1. April 2022 sind - unter Berücksichtigung der Bestimmungen lokaler Behörden - wieder in allen Destinationen individuelle Landgänge möglich.

© Ö / ÖAMTC Reisen
Druckoptionen

Sie können den ganzen Artikel oder einzelne Kategorien drucken. Um Kategorien zu drucken, wählen sie die gewünschten Bereiche in der Liste aus.

Ganze Seite drucken

Ab dem 1. April 2022 sind - unter Berücksichtigung der Bestimmungen lokaler Behörden - wieder in allen Destinationen individuelle Landgänge möglich.

Seit dem Restart der Reederei im August 2020 konnten Gästen im Rahmen der MSC Cruises Safe Bubble in den meisten Destinationen auch wieder an Landausflügen teilnehmen - allerdings waren diese bisher ausschließlich in geschlossenen Gruppen möglich.
Ab 1. April 2022 können Reisende nun auch wieder in allen Destinationen individuelle Landgänge unternehmen. Natürlich ist dies auch weiterhin abhängig von den Anforderungen und Bestimmungen der lokalen Behörden an Land, mit denen sich MSC Kreuzfahrten konstant im Austausch befindet.

Kreuzfahrten ab New York

Weitere erfreuliche Neuigkeiten gibt es für Fans der Stadt die niemals schläft: MSC Kreuzfahrten wird erstmals ab April 2023 ein ganzjähriges Kreuzfahrtprogramm mit der MSC Meraviglia ab New York City anbieten.
Gute internationale Fluganbindung machen die US-Metropole zudem zum idealen Ausgangspunkt für ein verlängertes Vor- oder Nachprogramm, um die Einzigartigkeit und Vielfalt dieser Megacity hautnah zu erleben. 

Sie interessieren sich für eine Kreuzfahrt mit MSC Kreuzfahrten?

Gleich hier Angebote finden

Persönliche Beratung und Buchung auch in allen ÖAMTC Reisebüro-Filialen.

Infos & Buchungen

Unter der Hotline

01 711 99 34000

In Ihrem ÖAMTC Reisebüro

alle Reisebüros »

Oder kontaktieren Sie uns, wenn Sie Informationen wünschen.  zum Kontaktformular »

Reiseangebots-Suche

Marokko © ÖAMTC Reisen
ab
€ 899,-

Marokko

1 Woche Rundreise - Märchen aus 1001 Nacht

ÖAMTC Stützpunkt